Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie >

Eine Wärmedämmung von innen ist ideal bei Denkmalschutz

...

Eine Wärmedämmung von innen ist ideal bei Denkmalschutz

20.05.2011, 11:27 Uhr | fj (CF)

Wenn Sie Besitzer eines denkmalgeschützten Hauses sind und sich schon einmal mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigt haben, werden Sie möglicherweise resigniert aufgegeben haben. Bei solchen Bauten sind die Auflagen hinsichtlich jeglicher Sanierungsmaßnahmen sehr strikt, was natürlich auch seine berechtigten Gründe hat. Als Hausbesitzer ist es für Sie dennoch ärgerlich, da täglich wertvolle Energie durch die Wände verloren geht. Doch es gibt eine gute Variante, um die Außendämmung zu umgehen.

Wärmedämmung innen jetzt installieren

Beim Dämmen von innen können Sie das Thema Denkmalschutz ganz galant umgehen. Der Aufwand hinsichtlich Planung und Ausführung der Wärmedämmung innen ist zwar ungleich komplizierter als außen, aber es ist kein Ding der Unmöglichkeit. Wenn Sie bereit sind, ein entsprechendes Investment zu tätigen, können Sie die Hauswand auch von innen effektiv dämmen. Wichtig ist es, dass die Wand so trocken wie irgendwie möglich ist. Eine spezielle Dampfsperre verhindert bei der Wärmedämmung innen, dass durch die Wand ungewünschte Feuchtigkeit in die Wohnung eindringen kann.

Vorteile und Nachteile der Wärmedämmung innen

Zu den Vorteilen des Dämmens von innen gehört die Tatsache, dass die unter Denkmalschutz stehende Fassade unberührt bleibt. Außerdem ist es praktisch, dass kein Gerüst extra aufgebaut werden muss. Ferner ist eine Montage zu jeder Jahreszeit möglich, da Sie nicht von Witterungseinflüssen abhängig sind. Ein Nachteil ist, dass durch das Dämmen ein gewisser Verlust von Wohnraum unvermeidlich ist. Auch sollten Sie aufpassen, dass Sie durch Nägel oder Schrauben nicht die Dampfbremse der Wärmedämmung beschädigen. Alles in allem bleibt Ihnen als Besitzer eines unter Denkmalschutz stehenden Hauses aber ohnehin keine andere Wahl, wenn Sie Ihre Energiekosten dauerhaft senken möchten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018