Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Mit der Mikro-KWK-Anlage Wärme und Strom produzieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit der Mikro-KWK-Anlage Wärme und Strom produzieren

24.09.2012, 09:37 Uhr | ek (CF)

Mikro-KWK-Anlage – das steht für Mikro Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage und ist in deutschen Haushalten bereits eine etablierte Art, um Wärme zu erzeugen. Mittlerweile können die Wärmegeräte auch Strom erzeugen und entlasten dadurch besonders bei größeren Familien die Haushaltskasse.

Intelligente Mikro-KWK-Anlage

Früher waren Mikro-KWK-Anlagen ausschließlich für die Produktion von Raumwärme und Warmwasser verantwortlich. Durch weiter entwickelte Technologie können die kompakten Geräte mittlerweile aber nicht nur heizen, sondern sogar selber Strom erzeugen. Das macht die Mikro-KWK-Anlagen zu einem kleinen Alleskönner. Ein Generator erzeugt Strom von ca. 3 bis 20 kW Leistung. Während dieser Prozedur entsteht Wärme, die mit dem sogenannten Wärmetauscher in den Heizungskreislauf eingebracht wird. Dort wird die Wärme dann auch gleichzeitig aufgeteilt, sodass die Wärme nicht nur zum Heizen, sondern auch für das Warmwasser genutzt werden kann. Als Brennstoff können fossile Rohstoffe oder auch Biokraftstoffe genutzt werden. 

Strom sparen, clever heizen und Vergütung erhalten

Mit den Mikro-KWK-Anlagen haben Sie sozusagen die eigene kleine Stromanlage direkt im Haus und können zudem noch sehr effizient heizen. Die Anlage wandelt gut 65 Prozent des Brennstoffs in Wärme und 20 Prozent in Strom um, berichtet das Online-Magazin "EnBauSa". Der Rest geht dabei zwar als Abwärme verloren, aber dafür können Sie nahezu Ihren kompletten Strombedarf selber abdecken.Ein weiterer interessanter Anschaffungsgrund ist das Vergütungsmodell. Laut dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz vom 19. März 2002 wird jede selbst erzeugte Kilowattstunde Strom mit einem KWK-Zuschlag vergütet, egal, ob sie selbst genutzt oder ins Stromnetz eingespeist wird, teilt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit.

Kosten der KWK-Anlage

Mit Mikro-KWK-Anlagen kann ein Ein- und Mehrfamilienhaus einiges an Energie sparen. Bis zu 70 Prozent versprechen einige Energieanbieter. Die hohen Anschaffungskosten sind jedoch eine Hürde. Die kleinsten Modelle fangen bei ca. 13.000 Euro an. Leistungsstärkere Varianten können bis zu 20.000 Euro kosten. Hinzu müssen Sie auch noch die jährlichen Wartungskosten und die Anschaffung des Brennstoffs rechnen. Wenn Sie einen Stromverbrauch ab 15.000 kWh im Jahr haben, dann könnte eine Mikro-KWK-Anlage durchaus vorteilhaft sein. Hinzu können private Haushalte eine Förderung von 1.000 Euro in Anspruch nehmen. Allerdings gilt dieses Angebot nicht bei jeder KWK-Anlage. Sie sollten beachten, dass ein Zuschuss oftmals nur in Verbindung mit einem Strom- oder Erdgaslieferungsvertrag mit einem Händler bewilligt wird.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017