Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Fidibus - Sicher und praktisch Kaminholz anzünden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heizen mit Holz  

Fidibus - Sicher und praktisch Kaminholz anzünden

19.11.2013, 13:24 Uhr | ts (CF)

Ein Fidibus ist ein harzreicher Holzspan, mit dem Sie Ihr Kaminholz anzünden können – sozusagen Ihr verlängerter Arm. Dank der Anzündhilfe erreichen Sie auch die hintersten Ecken im Kaminofen, ohne sich die Finger zu verbrennen.

Sicher Kaminholz anzünden

Wer mit Kaminholz heizen möchte, braucht ein langes, brennendes Element, um dieses anzuzünden und die aufgeschichteten Holzscheite an verschiedenen Stellen zu entflammen. Dafür verwenden viele ein langes Streichholz oder zusammengerolltes Papier. Der Nachteil dieser Methoden ist, dass die Anzünder sehr schnell herunterbrennen oder zu stark schwelen.

Ein Fidibus brennt hingegen zuverlässig und gleichmäßig. Das liegt am Naturparaffin, mit dem die gepresste Holzfaser versetzt wird. Mit einer Länge von 20 bis 30 Zentimetern ist die Anzündhilfe außerdem leicht zu handhaben.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Fidibus in der Geschichte

Wenn die Menschen früher Kaminholz anzünden wollten, verwendeten sie Reisig-Bünde, zum Beispiel abgestorbene Äste von harzhaltigen Nadelbäumen. Solche Anzünder wurden in abgewandelter Form unter anderem auch zum Entflammen von Gaslampen oder Tabakpfeifen verwendet.

Woher die Bezeichnung "Fidibus" stammt, ist bis heute unklar. Im Deutschen Reich wurde 1920 ein elektrisches Gerät verkauft, das diesen Namen trug. Dieser aus Bakelit, Porzellan und Metall gefertigte Stecker für die Steckdose funktionierte nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Zigarettenanzünder fürs Auto: Durch die Glühdrähte floss elektrischer Strom, welcher sie zum Glühen brachte. Daran ließ sich dann ein Stück Papier entzünden. Da Strom im Gegensatz zu Streichhölzern damals günstig war, handelte es sich um eine praktische und preiswerte Anzündhilfe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017