Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Mit dem Holzfeuchtemessgerät Brennholz prüfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaminofen  

Mit dem Holzfeuchtemessgerät Brennholz prüfen

29.11.2013, 11:17 Uhr | tw (CF)

Ein Holzfeuchtemessgerät kann Aufschluss darüber geben, wie hoch der Wassergehalt im Brennholz ist. Je mehr Feuchtigkeit vorhanden ist, desto weiter sinkt der Heizwert und desto mehr Schadstoffe produziert der Kaminofen. Was Sie beim Kauf und bei der Handhabung der Geräte beachten sollten, erfahren Sie hier.

Holzfeuchtemessgerät: Verschiedene Modelle

Ein Holzfeuchtemessgerät misst den Wassergehalt von Brennholz entweder über einen externen Messfühler oder zwei Einsteckfühler aus Metall, die direkt am Gerät angebracht sind. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich je nach Genauigkeit, Messmethode und Zusatzfunktionen. Beispielsweise können Sie bei einigen Geräten Voreinstellungen zur Holzart, zur aktuellen Temperatur und der Luftfeuchtigkeit vornehmen und abrufen. Kombigeräte sind auch bei anderen Materialien wie Beton oder Stein einsetzbar. 

Preiswerte Holzfeuchtemessgeräte kosten etwa 15 Euro. Teurere Modelle liegen bei weit über 100 Euro. Für den gelegentlichen Hausgebrauch sind die günstigen Geräte ausreichend.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Holzfeuchte von Brennholz für den Kaminofen

Um den Wassergehalt von Brennholz zu bestimmen, sollten Sie eine intakte Stelle am gespaltenen Holz wählen. Messen Sie hingegen an der Rinde, an Rissen oder Astaugen, können die Werte abweichen. Drücken Sie die Messstifte fest auf das Holz und notieren Sie sich den Wert vom Display. Sind die Holzscheite zu einem Stapel aufgetürmt, sollten Sie an verschiedenen Stellen ansetzen und die Ergebnisse miteinander vergleichen. Gewisse Schwankungen sind normal und gehen auf Sonneneinstrahlung oder Regen zurück. Der Mittelwert kommt der tatsächlichen Holzfeuchte dann am nächsten.

Im Idealfall ermitteln Sie mit dem Gerät einen Wert von 15 Prozent. Bis 20 Prozent Holzfeuchte sind noch vertretbar. Liegt der Wert darüber, sollten Sie bei einem anderen Anbieter Holz für Ihren Kaminofen kaufen oder das Holz noch eine längere Zeit lagern. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017