Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung >

Brennholz kaufen: Was sind Festmeter und Raummeter?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heizen mit Holz  

Brennholz kaufen: Was sind Festmeter und Raummeter?

29.11.2013, 11:45 Uhr | fo (CF)

Brennholz kaufen: Was sind Festmeter und Raummeter?. Vor dem Kauf von Brennholz sollten Sie sich über die Maßeinheiten informieren. (Quelle: imago/blickwinkel)

Vor dem Kauf von Brennholz sollten Sie sich über die Maßeinheiten informieren. (Quelle: blickwinkel/imago)

Wer Brennholz kaufen möchte, sollte die verschiedenen Bezeichnungen für die Mengenangabe des Holzes kennen. Ansonsten kann es nämlich passieren, dass Sie weniger Holz geliefert bekommen als gewünscht. Die gebräuchlichsten Brennholzmaße sind Raummeter und Schüttmeter. Weniger bekannt ist, was sich hinter einem Festmeter verbirgt.

Festmeter als Vergleichswert

Die Bezeichnung Festmeter, abgekürzt fm oder F, verwenden Experten für einen Kubikmeter Holz – und zwar ohne Zwischenräume. Gemeint ist also ein 1x1x1 Meter großer Holzwürfel, sprich ein Kubikmeter Holzmasse. Da es sich hierbei um eine rein mathematische Einheit handelt, wird Ihnen ein Festmeter nur als Vergleichswert begegnen.

Wenn Sie Brennholz kaufen, ist für Sie schließlich relevant, wie viel Holz Sie tatsächlich bekommen. Da Holzscheite aber niemals ohne Lücken aufeinandergestapelt werden können, gilt allgemein ein anderes Maß als der Festmeter: der Raummeter.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Brennholz kaufen: Raummeter

Der Raummeter, auch als rm, R oder Ster bekannt, ist das am häufigsten angegebene Maß im Brennholz-Handel. Wer Brennholz kaufen will, bekommt in der Regel einen Kubikmeter geschichtetes Holz. Demgemäß entspricht 1 Raummeter etwa 0,7 Festmeter Holz. Die genauen Werte sind natürlich von der Stückgröße und Form der Holzscheite sowie der Sorgfalt beim Stapeln abhängig. Je ordentlicher das Holz aufeinander liegt, desto weniger Zwischenräume bleiben frei.

Transportmaß für Brennholz: Schüttmeter

Wenn die Holzmenge im Lkw transportiert und abgeladen wird, sind die Lücken zwischen den Hölzern deutlich größer. Die Menge, die hier auf einen Kubikmeter passt, heißt Schüttmeter. Ein Schüttraummeter entspricht gerade mal 0,4 Festmetern. Über die Länge der Hölzer brauchen Sie sich übrigens keine Gedanken machen, wenn Sie Brennholz kaufen. Hierbei hat sich eine Schnittlänge von 25 oder 33 Zentimetern durchgesetzt. Diese hat sich zum Befeuern von Kaminöfen als sinnvoll erwiesen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017