Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen >

Buchsbaumhecke pflanzen und in Form schneiden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Buchsbaum  

Buchsbaumhecke pflanzen und schneiden

26.07.2016, 13:55 Uhr | t-online.de

Buchsbaumhecke pflanzen und in Form schneiden. Buchsbaum. (Quelle: imago)

Buchsbaum. (Quelle: imago)

Buchsbaum lässt sich gut als Hecke anpflanzen. Er bleibt das ganze Jahr lang grün und kann vier bis acht Meter hoch werden. Da sich Buchsbaum gut schneiden lässt, wird er in der Gartengestaltung oft als schmückendes Element verwendet. So stutzen Gartenkünstler den Buchsbaum in Kugel- oder Pyramidenform oder gestalten sogar Tierfiguren. Die besten Tipps für die Pflege des Buchsbaums finden Sie hier.

Buchsbaum - Wuchs und Anbau

Buchsbäume fühlen sich im Halbschatten und Schatten am wohlsten, können aber bei guter Wasserversorgung ebenfalls in der Sonne überleben. Gießen sollte man ihn allerdings nur mäßig, jedoch so, dass er niemals lange trocken steht. Kalkhaltige, durchlässige und humusreiche Böden sind besonders vorteilhaft für Buchsbäume. Im März sollte man ihn mit einem Langzeitdünger versorgen. Während einer längeren Hitzeperiode muss darauf geachtet werden, dass die Pflanze regelmäßig abgebraust wird. Erkennt man rot- bis bronzefarbene Verfärbungen an den Blättern, weist dies auf Stickstoffmangel hin.

Buchsbäume können durch Stecklinge, die circa zehn Zentimeter lang sein sollten, problemlos vermehrt werden. Hierfür werden rund zwei Drittel des Stecklings in den lockeren Boden gepflanzt. Der Teil, der in den Boden gesteckt wird, muss vorher entblättert werden. Der Abstand sollte circa zehn Zentimeter betragen. Die beste Zeit zum Vermehren des Buchsbaums sind Frühjahr und Spätsommer.

Buchsbaum lässt sich gut schneiden

Da der Buchsbaum sehr schnittverträglich ist, spielt er seit mehreren Jahrhunderten eine wichtige Rolle in der Gartenkunst: Ob einfache Kugeln, Pyramiden oder gar Tierfiguren - die Pflanze kann in nahezu jede beliebige Form gebracht werden. Möchte man einen vollen, dichten Wuchs erzielen, sollte man den Buchsbaum in der Zeit von April bis September circa einmal pro Monat schneiden. 

Die besten Bedingungen für den Buchsbaumschnitt herrschen an einem trockenen aber bedeckten Tag. Ist es zu heiß, werden die Schnittstellen braun, ist es zu nass, droht Pilzbefall. Die Schere sollte möglichst scharf sein, damit die Triebe nicht gequetscht werden. Wenn man den Buchsbaum vor dem Schnitt gießt, schneidet es sich leichter.

Am besten schneidet man von oben nach unten. Bei geometrischen Formen behilft man sich mit einer Schablone. Für eine Kugel kann man sich eine Pappschablone anfertigen, die die Form eines Halbkreises hat und dann an verschiedenen Stellen am Busch angelegt wird. Die jeweils überstehenden Triebe schneidet man ab. Im Gärtnerreibedarf gibt es vorgefertigte Drahtschablonen – auch für kompliziertere Figuren.

Auch wer keine besonderen Figuren herausarbeiten will, sollte trotzdem die Triebe vom vergangenen Jahr zurückschneiden. Dann wird das Blattwerk dichter. Vertrocknete Zweige müssen ebenfalls entfernt werden, um Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017