Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen >

Oleander pflegen und überwintern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oleander  

Oleander - ein Hauch von Mittelmeer

| EK, t-online.de

Oleander pflegen und überwintern. Der Oleander bringt einen Hauch von Mittelmeer in den heimischen Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Oleander bringt einen Hauch von Mittelmeer in den heimischen Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Oleander bringt einen Hauch von Mittelmeer in den heimischen Garten. Er treibt von Juni bis September weiße bis rosa Blüten. Kübelpflanzen sollten zum Überwintern ins Haus geholt werden. Zu warm darf es allerdings auch nicht sein. Der Saft des Oleanders enthält Oleandrin, das Kopfschmerzen, Übelkeit und Krämpfe auslöst. Beim Gärtnern kann das Gift durch kleine Wunden in die Haut eindringen. Es empfiehlt sich daher, Handschuhe zu tragen. Viele weitere Tipps, wie Sie Oleander pflegen und richtig überwintern können, finden Sie hier.

Oleander durch Stecklinge vermehren

Der Oleander liebt die Sonne. Stellen Sie die Pflanze daher so sonnig und warm wie möglich auf. Am besten eignet sich ein geschützter Platz auf der Südwest- oder Südterrasse. Der Oleander mag außerdem kalkhaltige Böden und kann daher auch mit normalem Leitungswasser gegossen werden. Im Garten lässt sich der Oleander leicht durch Stecklinge vermehren. Dazu schneidet man in der Zeit zwischen Juni und September etwa fünf Zentimeter lange Triebspitzen ab, setzt sie in Wasser und bewurzelt sie. Danach kann man die Triebe eintopfen.

Gut düngen und wässern

Wird der Oleander im Kübel kultiviert, sollte man beachten, dass es sich bei der Pflanze um einen Starkzehrer mit hohem Nährstoffbedarf handelt. Sie muss regelmäßig gedüngt werden und sollte auch nicht austrocknen. Von Frühjahr bis Herbst sollte man einen Volldünger verabreichen. Gibt man zusätzlich Blaukorn hinzu, gedeiht die Pflanze umso kräftiger. Kalte Temperaturen verträgt der Oleander nicht. Vor dem Frost sollte die Kübelpflanze daher hereingeholt werden und am besten bei fünf bis zehn Grad Celsius überwintern - zum Beispiel in einem hellen Keller oder Flur. Im warmen Wohnzimmer fühlt sich der Oleander im Winter nicht wohl. Oft wird er dann von Spinnmilben befallen und treibt Geiltriebe aus.

Ausführliche Infos und Tipps, wie Sie Kübelpflanzen überwintern sollten, finden Sie hier – nicht nur zu Oleander.

Zum Gartenlexikon: Tipps und Tricks für Ihre Gartengestaltung rund um Haus und Garten
Zum Pflanzenlexikon: Hier finden Sie Infos, Tipps und Tricks für Ihre Pflanzen von A-Z

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017