Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen >

Kartoffeln pflanzen: So klappt's im Garten oder im Eimer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Selbstversorger  

Kartoffeln im Eimer oder Garten pflanzen

07.09.2017, 08:24 Uhr | t-online.de

Kartoffeln pflanzen: So klappt's im Garten oder im Eimer. Kartoffeln im Boden (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/gusach)

Kartoffeln können Sie leicht selbst pflanzen und ernten (Quelle: gusach/Thinkstock by Getty-Images)

Besonders gut schmecken Kartoffeln natürlich, wenn sie aus dem eigenen Garten kommen. Die verschiedenen Kartoffel-Sorten unterscheiden sich generell durch ihre Reifezeit: So gibt es frühe, mittelfrühe und späte Kartoffeln. Tipps zum Pflanzen von Kartoffeln gibt es hier.

Man muss nicht einmal einen eigenen Garten haben, um Kartoffeln zu kultivieren. Die Pflanzen wachsen auch im Kübel, Eimer oder in einer Kiste auf Balkon oder Terrasse. Darauf weisen die Experten der Bayerischen Gartenakademie hin. Das Gefäß sollte aber mindestens zehn Liter fassen. Große, schwarze Plastikeimer sind empfehlenswert, weil sie sich schnell erwärmen. Solche Eimer dürfen jedoch nicht in der prallen Sonne stehen, denn sonst wird den Kartoffel-Pflanzen zu heiß. Auf jeden Fall gehören Löcher in den Boden des Gefäßes. Sie verhindern, dass sich Staunässe bildet.

Kartoffeln im Kübel pflanzen

Zum Pflanzen der Kartoffeln wird der Gefäßboden mit einer 15 bis 20 Zentimeter dicken Schicht Erde bedeckt. Am besten eignet sich hochwertige Kübelpflanzen- oder Blumenerde. Legen Sie die Saatkartoffeln in diese Erdschicht etwa fünf Zentimeter tief. In einen 10-Liter-Eimer passen circa drei bis vier Knollen.

Für den Anbau sollte man auf jeden Fall zu Saatkartoffeln greifen. Sie eignen sich besser als Speisekartoffeln, weil sie laut Gartenakademie sortenrein, weniger krankheitsanfällig und wuchsfreudiger sind. Frühe Sorten sind in 90 bis 100 Tagen erntereif.

Kartoffeln ab März pflanzen

Ab März bringt man die Saatkartoffeln an einem kühlen, hellen Ort zum Keimen. Frost muss auf jeden Fall vermieden werden. Droht es kalt zu werden, sollte man den Kübel mit Matten oder einem Vlies schützen. Drei Wochen nach dem Einpflanzen keimen die Saatknollen. Sobald die ersten Kartoffeltriebe etwa zehn Zentimeter aus der Erde spitzen, gibt man so viel Erde darüber, bis kein Grün mehr zu sehen ist. Diesen Vorgang wiederholt man, bis das Gefäß bis an den oberen Rand mit Erde gefüllt ist.

Besonders bei warmem Wetter muss man die Kartoffeln regelmäßig gießen. Bei zu großer Nässe besteht jedoch die Gefahr, dass sich Pilze bilden. Erntereif sind die Knollen ab Anfang Juni.

Kartoffeln im Garten pflanzen

Im allgemeinen mögen Kartoffeln viel Sonne und wachsen in fast allen Böden, sie bevorzugen allerdings sandigen und recht lockeren Lehmboden. Als Dünger ist Kompost aus dem Garten oder Stallmist gut geeignet, zusätzlich kann man vor der Pflanzzeit den Boden mit mineralischem Volldünger aufwerten. Frühkartoffeln sollte man vor dem Aussetzen gut vorkeimen. Sinnvoll ist dies vier bis fünf Wochen vor dem Pflanztermin, sie sollten dazu in Kisten in einem hellen Raum mit Temperaturen zwischen 12 bis 15 Grad ausgelegt werden.

Kartoffeln richtig pflanzen

Die Frühkartoffeln werden dann zwischen Mitte April und Anfang Mai ausgepflanzt. Zur Zeit des Pflanzens sollten die Triebe rund zwei bis drei Zentimeter lang sein. Kartoffeln, die nicht gekeimt haben, können bereits vor dem Aussetzen ins Freiland aussortiert werden. Ausgesetzt werden die vorgekeimten Kartoffeln in Furchen mit einem Abstand von 30 Zentimetern, zwischen den einzelnen Furchen sollte etwas mehr als ein halber Meter liegen. Nach dem Einsetzen in die Furchen häufelt man Erde als Damm über den Kartoffeln an. Dies muss man während der Kulturzeit nochmals wiederholen, damit die Knollen nicht ans Licht kommen und dadurch ungenießbar werden. Außerdem dient das Anhäufeln als Frostschutz. Eine Lochfolie oder ein Vlies schützen ebenfalls vor Minustemperaturen.

Ernte der Kartoffeln schon ab Juni möglich

Ernten kann man sehr frühe Kartoffeln bereits im Juni, frühe im Juli. Mittelfrühe Sorten werden im August, mittelspäte in der Regel im September, späte Kartoffeln Ende September/Anfang Oktober geerntet.

Wussten Sie, dass man mit einer Kartoffel den Grill imprägnieren kann? (Screenshot: Bit Projects)
So klebt weniger am Grillrost fest

Mit einem einfachen Trick reduzieren Sie Verschmutzungen des Grills erheblich. Man braucht nur eine halbe Kartoffel.

So klebt weniger am Grillrost fest


Erntereif sind Frühkartoffeln schon, wenn sie noch in Blüte stehen, alle anderen erst dann, wenn das Laub abstirbt. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Kartoffeln erst geerntet werden, wenn ihr Kraut abgestorben ist. Sind ihre Stängel noch grün, befindet sich die Knolle weiterhin im Wachstum.

Vor dem Einlagern sollte man grundsätzlich darauf achten, dass die Kartoffeln vollkommen trocken sind, damit diese nicht verderben. Die geeignete Temperatur zum Lagern liegt bei drei bis fünf Grad, die Luftfeuchtigkeit sollte sehr hoch sein. Kartoffeln müssen außerdem dunkel gelagert werden, sonst werden sie grün und damit giftig.

Die Bayerische Gartenakademie empfiehlt, für den Anbau jedes Jahr neue Saatkartoffeln zu kaufen. Beim Pflanzen von Knollen aus dem vorherigen Jahr muss mit einem Ernterückgang gerechnet werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017