Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Garten zum Umhängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garten  

Garten to go! Das mobile Gemüsebeet

30.03.2011, 09:15 Uhr | rw, t-online.de

Garten zum Umhängen. Mobiler Garten zum Umschnallen.  (Foto: Bacsac)

Kommt bald nicht mehr nur Pizza, sondern auch erntefrischer Blumenkohl frei Haus? (Foto: Bacsac)

Man kennt sie aus dem Kino, dem Fußballstadion, aus der Fußgängerzone: Menschen, die uns aus einem umgeschnallten Bauchladen diverse Süßwaren, Bier oder Snacks verkaufen. Dem Trend zu gesunder Biokost folgend, könnte schon bald ein ziemlich skurriles, neues Bild hinzu kommen: der Biobauchladen mit den frischesten Kräutern und dem frischesten Gemüse, das überhaupt denkbar ist – vor den Augen des Kunden geerntet aus dem "Garten to go".

Der Garten zum Umhängen

Hinter dem, was zunächst wie ein Scherz anmuten mag, steckt eine durchaus ernst gemeinte Idee. "Bacsacs" nennt der französische Produktdesigner Godefroy de Virieu seine Gemüsebeete zum Umhängen, die er zusammen mit den beiden Landschaftsgärtnern Virgile Desurmont und Louis de Fleurieu entwickelt hat. "Die spinnen, die Franzosen!", mag man zunächst denken. Aber schnell wird deutlich, dass de Virieus Idee viel mehr Substanz hat, als man zunächst denkt.

Leicht, flexibel, variabel

Gemeinsam mit seinen beiden Kompagnons gründete der Designer eine Firma und brachte die Pflanzsäcke 2008 auf den französischen Markt. Einige ganz entscheidende Vorteile haben die Bacsacs gegenüber massiven Pflanzenkübeln: So wiegt beispielsweise das Modell mit 50 Litern Fassungsvermögen weniger als ein Kilo. Ein massiver Blumenkübel entsprechender Größe brächte ein Vielfaches davon auf die Waage.

Das größte Plus der französischen Pflanzsäcke ist aber ihre Variabilität. Die Bacsacs kommen in unterschiedlichen Größen und Formen daher. Einige kann man sich als "Taschengarten" am mitgelieferten Tragegurt umhängen, andere – ebenfalls per Gurtsystem – an der Balkonbrüstung befestigen. Im größten, rund 1,5 Quadratmeter umfassenden Pflanzsack kann jeder auch in der Großstadt problemlos sein eigenes Gemüse heranziehen – 100 Prozent Bio. Und das, ohne sich dafür eine Parzelle in der nächsten Schrebergartensiedlung anmieten zu müssen. So greifen die Bacsacs den anhaltenden urbanen Gartentrend auf.

Auf ökologische Nachhaltigkeit geachtet

"Geotextil" nennt der Hersteller das luft- und wasserdurchlässige, äußerst reißfeste und frost- wie hitzebeständige Material der Außenhaut. Darin eingearbeitet ist ein Innenfleece, das die Feuchtigkeit im Boden speichert und reguliert, wodurch für die Pflanzen sehr gute Bodenbedingungen geschaffen werden. Das verarbeitete Material ist zu 100 Prozent recyclebar.

Der mobile Garten kommt nach Deutschland

Inzwischen werden die französischen Pflanzsäcke auch in Deutschland vertrieben. Auf der diesjährigen Konsumgütermesse "Ambiente" in Frankfurt war der optisch recht unscheinbar daherkommende Messestand der Franzosen ein absoluter Publikumsmagnet. Die Idee überzeugt offenbar. Mehrere Händler und Onlineshops haben den Bacsac in ihr Sortiment aufgenommen. Was der Endkunde von den mobilen "Taschengärten" hält, das muss sich allerdings erst noch herausstellen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017