Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzenlexikon >

Schnittlauch: Pflege und Anbau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ganzjährig erntereife Blätter  

Schnittlauch – würziger Schädlingsschreck

21.04.2017, 09:30 Uhr | T.H., t-online.de

Schnittlauch: Pflege und Anbau. Schnittlauch (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/emoraes)

Schnittlauch ist ein beliebtes Gewürz (Quelle: emoraes/Thinkstock by Getty-Images)

Schnittlauch ist als Würzkraut in der Küche nahezu unverzichtbar. Es lässt sich leicht im Kräutergarten, aber auch im Topf auf dem Fensterbrett anpflanzen. Im Garten hat Schnittlauch sogar noch einen Zusatznutzen: Durch seinen starken Geruch soll er Schädlinge vertreiben. Wie Sie Schnittlauch anpflanzen und richtig ernten.

Wer Schnittlauch vor allem für den Verzehr ernten will, sollte die Blütenstängel regelmäßig entfernen. Wer aber auch die dekorativen Eigenschaften des Schnittlauchs zu schätzen weiß, kann die Pflanze ruhig Blüten treiben lassen. Die Blüten mancher Schnittlauchsorten lassen sich sogar essen.

Schnittlauch säen und anpflanzen

Damit die Pflanze gedeiht, ist ein feuchter, lockerer Boden von Nöten. Zudem sollte der Standort sonnig oder zumindest halbschattig sein. Nährstoffreiche, kalkhaltige Böden sind ebenfalls von Vorteil. Zur Aussaat genügt es, die schwarzen Samen der Pflanze in loses Erdreich zu streuen. Bedeckt mit ein wenig Erde und gut angegossen entwickeln sich schnell ausdauernde Pflanzen. Für die Aussaat empfiehlt sich der frühe April. Auf eine Fläche von gut einem Meter können bis zu 300 Samenkörner ausgebracht werden. Die Keimzeit liegt zwischen sieben und vierzehn Tagen. Die Pflanze kann bis zu 50 Zentimeter hoch wachsen.

Reichere Schnittlauch-Ernte ohne Blüte

Die Pflanze liefert nahezu ganzjährig erntereife Blätter. Für die Ernte sollte man die Blätter auf einer Höhe von zwei Zentimetern über dem Boden schneiden. Rechtzeitig vor dem ersten Wintereinbruch ist es zudem ratsam, das gesamte Grün zu entfernen. Obwohl die Zwiebel winterhart ist, empfiehlt es sich, eine geeignete Abdeckplane oder ein paar Nadelzweige als Frostschutz zu verwenden. Schon im Frühling beginnt die Pflanze erneut zu keimen. Daraufhin kann bereits im April mit der erneuten Ernte begonnen werden. Für eine besonders reichhaltige Ernte empfiehlt es sich, die Blütenstände auszubrechen. Durch diese Pflege-Maßnahme entwickelt sich ein noch stärkeres Blätterwachstum.

Schnittlauch im Frühjahr teilen

Im Frühjahr sollte man die Pflanze teilen. Wird Schnittlauch nicht regelmäßig verkleinert, wachsen die Halme immer feiner und zögerlicher. Darauf weist der der Zentralverband Gartenbau (ZVG) in Bonn hin. Geteilt werde Schnittlauch am besten alle drei Jahre. Die Pflanzengruppe sollte mit einem Spaten oder einer Grabegabel aus der Erde geholt und der Wurzelballen dann mit einem scharfen Messer auseinandergeschnitten werden. Die kleineren Teile werden einzeln ins Beet oder in Töpfe gepflanzt und anschließend kräftig angegossen. Auch bei Schnittlauch im Topf ist Teilen sinnvoll, da der Platz sonst zu eng wird.

Schnittlauch zur Schädlingsabwehr

Schnittlauch hilft durch seine bloße Anwesenheit schon den Pflanzen in seiner Umgebung. Rosen sind beispielsweise weniger anfällig für den Befall mit Rostpilzen, wenn Schnittlauch neben ihnen gedeiht, erklärt der Zentralverband Gartenbau in Bonn. Auch Möhren werden nicht so schnell von der Möhrenfliege befallen, wenn Schnittlauch in der Nähe wächst.

Welche Erde für Ihre Kräuterzucht gut ist, erfahren Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal