Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Die vielen Variationen von Pflanzkübeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die vielen Variationen von Pflanzkübeln

17.02.2012, 11:29 Uhr | kr (CF)

Das Einsetzen von Pflanzgefäßen wie Pflanzkübel oder Blumentöpfe ist nicht nur für Balkon- oder Terrassenbesitzer interessant, sondern auch für all jene, die einen Garten ihr Eigen nennen. Denn sie bieten einige Vorteile, an die bei der Gartenbepflanzung nicht erst zu denken ist.

Pflanzkübel und Blumentöpfe als Dekoration

Der Fachmarkt hält ein riesiges Angebot parat. Pflanzkübel und Blumentöpfe sind in allen erdenklichen Variationen erhältlich, so dass zu jeder noch so individuellen Gestaltung mit Pflanzen schnell die richtigen Pflanzgefäße gefunden sind. Weder bei Größe, Farbe, Form noch beim Material und im Design bleiben Wünsche offen. Es gibt sie in unterschiedlichen Qualitätsausführungen, so dass mit jedem Budget eine schöne Gestaltung durch die praktischen Gefäße möglich ist. Als einfachstes Gefäß gibt es die nützlichen Torftöpfe oder Torfquelltöpfe, mit denen die Samenanzucht ganz leicht ist. Die Quelltöpfe können meist mit dem Jungpflänzchen direkt in den größeren Topf eingebracht werden. Da die einfachen Kunststofftöpfe wenig schön sind und zudem das Gießwasser ungehindert nach unten abläuft, werden sie in einen Übertopf gestellt. Größere Pflanzen oder Arrangements werden in Pflanzkübel gesetzt. Dieser dient nicht nur dem praktischen Nutzen, sondern ebenso und besonders der Dekoration. Die Blumentöpfe gibt es am häufigsten in den Materialien Kunststoff, Metall, Ton, Porzellan und Terrakotta. Mal wirken sie am besten in einer schlichten Ausführung, mal in einer aufwändigeren Verarbeitung.

Pflanzkübel und Co ideal für die Nichtwinterharten

Vor allem die großen Kübel werden sehr gerne dafür verwendet, um größere nicht winterharte Pflanzen darin zu halten. Sie bieten großen Pflanzen ausreichend Platz, um die Wurzeln gut ausbilden zu können. Zwar könnten die Großwüchsigen auch direkt in den Garten eingepflanzt werden, jedoch würde die Nichtwinterharten lediglich eine Saison überstehen. Durch die Kübellösung wird die Pflanze mobil und kann zum Überwinter in ein frost- und kältegeschütztes Quartier umziehen. Jene aus Kunststoff sind besonders gut zum Transportieren geeignet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017