Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Mit bunten Bodendeckern Gartenbeete gestalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit bunten Bodendeckern Gartenbeete gestalten

26.04.2011, 12:56 Uhr | Content Fleet GmbH

Bodendecker werden häufig zu Unrecht als Unkraut abgetan und sind unterschätze Pflanzen, denen unbedingt mehr Beachtung geschenkt werden sollte. Sie verfügen über nützliche Eigenschaften und sollten deshalb auch den Garten oder ein Beet schmücken dürfen.

Bodendecker und ihre positiven Eigenschaften

Bodendecker sind die idealen Pflanzen, wenn es darum geht, ein schwer zugängliches Beet zu begrünen, da kaum ein Gärtner regelmäßig Muße hat, sich zu einer ungünstig gelegenen Rabatte durchzuringen. Die nützlichen Eigenschaften der Bodendeckerpflanzen sind damit aber noch nicht ausgeschöpft. Denn sie sind auch dafür bekannt, dort zu wachsen, wo sich sonst kaum noch etwas anbauen lässt. Aber auch andere positive Eigenschaften sind den Bodendeckern zuzuschreiben. Sie halten erfolgreich Unkraut fern und sorgen sogar dafür, dass die Feuchtigkeit dem Boden länger erhalten bleibt. Pflegeleicht sind sie allemal.

Bodendecker – weit mehr als nur Immergrün

Die vielen unterschiedlichen Bodendecker weisen die unterschiedlichsten Eigenschaften auf. Nicht alle Sorten gehören den Immergrünen an. Einige besitzen bunte Blätter, andere bilden sogar eine farbenprächtige Blüte aus, die sich in einem Beet sehr schön macht. Zu den Buntgeblätterten gehört die Rotblättrige Kriech-Günsel, die einen halbschattigen Standort am Gewässerrand liebt. Zwischen Mai und Juli entfaltet der Kriech-Günsel seine blauen Blüten und lässt seine Blätter in einem dunklen Purpur glänzen. Die Heuchera brizoides besticht mit einem schier meisterhaften Farbspektrum, das von gelben über limonengrünen bis hin zu silbrigweißen, scharlachroten und orangen Blättern reicht. Dieses farbprächtige Purpurglöckchen wird zwischen Januar und Mai gepflanzt und belohnt mit der schönen Blüte ab August. Beete mit Sonnenlage lassen sich mit dem dreifarbigen Gartensalbei schön bepflanzen, der panaschierte Blätter besitzt, die in den Farben Grün, Rosa und Weiß zieren. Die immergrüne Blaue Campanula trägt im Sommer kleine blaue Blüten und hat herzförmige Blätter. Als sehr pflegeleicht gilt der Rote Mauerpfeffer. Er verträgt Sonne sowie Schatten und bildet in jedem Boden einen purpurroten Teppich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017