Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Mit blühenden Kletterpflanzen Terrasse und Balkon gestalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit blühenden Kletterpflanzen Terrasse und Balkon gestalten

26.04.2011, 13:48 Uhr | Content Fleet GmbH

Wände von Balkon und Terrasse wirken oft sehr kahl und machen nicht viel her. Einen neuen Anstrich braucht es aber nicht zwingend, denn blühende Kletterpflanzen machen sich gut, wenn es darum geht, Wände natürlich schöner zu gestalten. Sorten, die Blüten tragen bringen zudem Farbe ins oft triste Grau.

Blühende Kletterpflanzen sind eine Augenweide

Mit farbenprächtigen Blüten verwöhnen blühende Kletterpflanzen das menschliche Auge. Nicht nur das satte Grün allein sieht schon bezaubernd aus, sondern erst recht die opulente Blüte der schnell wachsenden Kletterer. Bevor eine Rankpflanze angeschafft wird, sollte in Erfahrung gebracht werden, wie hoch die gewünschte Pflanze wächst. Pflanzen wie die Glockenrebe schaffen gut und gerne bis zu 6 Metern. Die imposante Prunkwinde klettert etwa 5 Meter in die Höhe und bezaubert von Juli bis September mit ihrer gesamten Blütenpracht. Um der Kletterpflanze ausreichend Unterstützung beim Wachsen in die Höhe zu geben, benötigt sie eine Rankhilfe. Eine Rankhilfe ermöglicht je nach Ausführung, das Wachstum der Pflanze in seiner Form zu beeinflussen. So kann ein auf Breite ausgelegtes Rankgitter die Kletterpflanze auch flächig in Form bringen. Soll die Wand bereits von unten begrünt werden, kommen Kübel ins Spiel. Sie werden auf dem Boden platziert und erlauben so eine einheitliche Begründung der gesamten Wandfläche. Rankgitter werden entweder direkt in das Pflanzgefäß eingesteckt oder an der Wand montiert. Im Baumarkt sind auch Rankgitterkästen erhältlich. Bei dieser Variante, die meist aus Holz oder Kunststoff gefertigt ist, ist das Rankgitter fest mit dem Pflanzkasten verbunden. Ein Maschendrahtzaun lässt sich besonders gut für die flächige Begrünung mit Rankpflanzen verwenden.

Blühende Kletterpflanzen dienen als bunter Sichtschutz

Nicht nur zur Wandgestaltung, sondern auch als natürlicher Sichtschutz auf dem Balkon machen sich blühende Kletterpflanzen hervorragend. Vor allem auf dicht beieinander liegenden Balkonen ohne Sichtblende ist ein schön bepflanzter Rankgitterkasten eine diskrete und unauffällige Art, die Privatsphäre vor unliebsamen Einblicken des direkten Nachbars zu schützen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017