Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gewächshaus >

Dahlien lassen sich im Gewächshaus gut vermehren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dahlien lassen sich im Gewächshaus gut vermehren

29.04.2011, 09:59 Uhr | Content Fleet GmbH

Wer Dahlien vermehren möchte, muss damit bis zum Herbst warten. Dann ist es gar kein Problem, denn die Vermehrung geht recht einfach. Wenn die Knollen der Dahlien mit einer Grabegabel ausgegraben werden, muss man die Knollen einfach teilen. Je nachdem, wie groß die Knolle ist, kann man daraus zwei oder mehrere neue Pflanzen machen.

Dahlien vermehren für Anfänger

Dahlien erfreuen jedes Jahr mit ihren riesigen Blütenköpfen und ihrer Farbenpracht. Beachtet man nur wenige Tipps, kann man auch als Anfänger ein tolles Ergebnis erzielen. Möchten Sie Dahlien vermehren, müssen sie sich ein wenig in Geduld üben. Dies geht nur im Herbst, wenn die Knollen wieder aus der Erde genommen werden müssen. Dahlien sind nämlich nicht winterhart. Dafür verwendet man eine Grabegabel. Mit dieser wird die gesamte Knolle aus der Erde gehoben. Wichtig ist, dass Sie hier beachten, genügend Abstand zu den fleischigen Knollen zu halten. Diese dürfen nicht verletzt werden. Wurde die Knolle angehoben, ist es besser, diese dann mit den Händen aus der Erde zu ziehen. Meist erledigt sich die Vermehrung da schon von selbst, weil die über den Sommer über größer gewordene Knolle sowieso in mehrere Teile zerfällt, welche man im nächsten Frühjahr nach den Nachtfrösten getrennt voneinander wieder einpflanzt.

Vermehrung über die Saat

Zugegeben, diese Art der Vermehrung ist etwas aufwendiger. Bereits im Februar beginnt man mit der Aussaat in Schalen bei mindestens 18 Grad. Besonders wichtig ist, dass man konstante Temperaturen einhält, welche sich zwischen 18 und 20 Grad halten sollen. Ein Mini-Gewächshaus beschleunigt natürlich das Ganze. Nach etwa zwei Wochen beginnt der Samen zu keimen. Nun dürfen die Sprösslinge nicht zu schnell wachsen, denn erst ab Mitte April beginnt man vorsichtig mit der Abhärtung, damit man diese dann nach den Eisheiligen ins Freie auspflanzen kann. Alle zwei Wochen sollte den Sommer über gedüngt werden.

Dahlien-Pflege: So bleiben die Blumen lange schön

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017