Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Die Gartenbank - Edelstahl, Granit oder Holz?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Gartenbank: Edelstahl, Granit oder Holz?

29.04.2011, 09:59 Uhr | Content Fleet GmbH

Eine Gartenbank ist für einen jeden Garten sehr nützlich. Es kann sich hier kurz ausgeruht werden oder es können ebenso die schönen Sonnenstrahlen auf der Bank genossen werden. Bevor jedoch eine derartige Sitzgelegenheit ausgewählt wird, sollte auf das Material geachtet werden. Sollen Sie sich für eine Bank aus Edelstahl, Granit oder Holz entscheiden? Jedes Baumaterial hat seine Vorteile, aber auch seine Nachteile. Lesen Sie selbst, welche Gartenbank sich am besten eignet.

Gartenbank aus Holz

Viele Menschen wählen sehr oft eine Gartenbank aus dem Material Holz aus. In der Regel werden die Holzbalken aus Kiefern oder Yellow Balau gewonnen. Das letzte genannte Holz muss nicht weiter behandelt werden. Die eigenen natürlichen Öle verwöhnen das Holz mit den nötigen Stoffen. Dadurch greift die Witterung die Bank nicht an. Nach einigen Jahren erhalten die Gartenbänke jedoch eine silbergraue Patina. Diese kann mit einem Schutzfilm verglichen werden. Möchten Sie sich jedoch für einen natürlichen Look im Garten entscheiden, so müssen sie zu den rotbraunen Hölzern greifen. Diese benötigen jedes Jahr jedoch eine spezielle Behandlung mit einem pflegenden Öl. Das Material Edelstahl ist im Vergleich zu Holz kein natürlicher Anblick. Edelstahl strahlt in der Regel Kälte aus. Aus diesem Grund sollten Sie diese in der Nähe von einem weitläufigen Blumenbeet platzieren. Zudem sollten Sie bei dem Kauf einer stählernen Bank darauf achten, dass es sich um rostfreien Edelstahl handelt. Zusätzlich sollten Sie eine Schutzhaube kaufen, um die Bank vor Regen zu schützen.

Das Material ist entscheidend

Granit ist ein sehr besonderes Material, welches bereits in der Vergangenheit sehr gerne von den Römern genutzt wurde. Über Jahre hinweg sind die Gartenbänke ein Blickfang. Zudem müssen diese nicht gepflegt werden. Lediglich Moos sollte von der Bank entfernt werden. Dieses Material eignet sich für die Bank am besten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017