Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenzaun >

Mit dem elektrischen Schneckenzaun die Pflanzen schützen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit dem elektrischen Schneckenzaun die Pflanzen schützen

29.04.2011, 10:47 Uhr | Content Fleet GmbH

Wenn Sie ein eigenes Gemüsebeet im Garten haben, können Schädlinge den Spaß schnell verderben. Dabei ist es besonders ärgerlich, wenn das Gemüse kurz vor der Erntezeit ungenießbar wird. Als eines der größten Probleme gelten hierbei Schnecken, die das Gemüse oder die Blätter anfressen. Die Tiere lassen sich nur schwer aus dem Garten vertreiben.

Ein Schneckenzaun gegen Schädlinge

Das große Problem einer Schneckenplage ist, dass es kaum Mittel zur Abschreckung gibt. Gleichzeitig müssen Sie darauf achten, dass Sie das Gemüse nicht mit Chemie verseuchen. Deswegen eignet sich ein Schneckenzaun zum Schutz des Gemüsegartens. Schädlinge haben so keinen Zugang zu den Pflanzen und können keinen Schaden anrichten.

Generell existieren zwei verschiedene Arten von Zäunen. Auf der einen Seite gibt es den verzinkten Schneckenzaun. Bei dieser Art des Zauns befindet sich am oberen Ende ein verwinkeltes Teilstück, welches eine Überwindung für Schnecken erschwert. Die verzinkten Schneckenzäune bestehen entweder aus Holz oder Kunststoff.

Als zweite Möglichkeit existieren Elektrozäune. Damit der Strom auch fließen kann, wird hierbei Metall zur Herstellung verwendet. Der Schneckenzaun mit Stromspannung ist deutlich effektiver als sein Pendant aus Holz. Sobald eine Schnecke versucht in das Gemüsebeet vorzudringen, bekommt sie einen leichten Stromschlag. Achten Sie hierbei darauf, dass es sich um eine geringe Spannung handelt.

Die Vorteile eines elektrischen Schneckenzauns

Vorteilhaft ist ein elektrischer Schneckenzaun deswegen, weil er sich verbiegen lässt. Somit ist es problemlos möglich, eine Anpassung an das Gartenbild vorzunehmen. Meist wird die neue Schutzwand dann nicht mehr wahrgenommen. Zu den Nachteilen gehört, dass Elektrozäune gewartet werden müssen. Da hier meist nicht mit einem Stromanschluss gearbeitet wird, müssen die Batterien in entsprechenden Abständen getauscht werden. Wenn Sie den Austausch einmal vergessen, ist oft die gesamte Ernte kaputt. Deswegen sollten Sie sich feste Zeitpunkte setzen, wann Sie die Stromspannung kontrollieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017