Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Ein Schwimmteich im Garten sorgt für Badespaß

...

Gartenteich  

Ein Schwimmteich im Garten sorgt für Badespaß

28.08.2014, 14:04 Uhr | kr (CF), ar

Ein Schwimmteich im Garten sorgt für Badespaß. Schwimmteiche bieten den etwas anderen Badespaß (Quelle: imago/Julia Langer)

Schwimmteiche bieten den etwas anderen Badespaß (Quelle: Julia Langer/imago)

Der Traum vom eigenen Schwimmbad kann erfüllt werden: Idealen Badespaß verspricht ein Schwimmteich, den sich fast jeder im Garten anlegen kann. Entweder wird ein vorhandener Teich umgebaut oder direkt ein Schwimmteich bei der Gartenkonzeption geplant. Für den optimalen Badespaß müssen jedoch einige Punkte beachtet werden.

Schwimmteich planen: Größe und Form

Die Mindestgröße für einen Schwimmteich im Garten beträgt um die 50 Quadratmeter mit einer Wassertiefe zwischen 120-180 Zentimetern, erst dann eignet er sich, um richtig darin zu schwimmen. Die Größe ist entscheidend für die spätere Wasserqualität. So kann die Natur ihrem Lauf folgen und Ihnen einen wunderbaren Badespaß in sauberem Wasser bereiten. Denn Rückstände von Sonnenmilch und eventuell Seife kann der Teich größtenteils selber herausfiltern.

Für den Schwimmteich ist die Form nicht relevant, man kann ihn den individuellen Gegebenheiten anpassen. Was jedoch wichtig ist, sind die verschiedenen Zonen im Schwimmteich, denn sie sind für die Regeneration unerlässlich. Diese werden in Sumpfzone, Flachwasserzone und Schwimmzone eingeteilt.

Planen Sie auch den Standort für Ihren Schwimmteich sorgfältig. Ein Schwimmteich sollte windgeschützt und über Mittag im Halbschatten liegen. Große Bäume oder Sträucher sollten nicht unbedingt in die Nähe gepflanzt werden, da das herabfallende Laub den Schwimmteich unnötig verschmutzt. Möchten Sie den Schwimmteich etwas näher am Haus anlegen, können Sie lange Wege, auch für die Installation der Technik, vermeiden. Natürlich gibt es auch Bauvorschriften, die Sie beachten müssen. Allerdings sind diese von Gemeinde zu Gemeinde verschieden. Ein Fachbetrieb kann Ihnen darüber nähere Auskunft geben.

Pflanzen regenerieren das Wasser

Um zu verhindern, dass sich die umliegenden Pflanzen mit dem Wasser aus dem Schwimmteich versorgen, legen sie eine Kapillarsperre rund herum an. Diese Wulst kann so angelegt werden, dass sie sich in das Uferbild integriert. Die zu bepflanzenden Zonen im Wasser sollten relativ flach sein, um eine vernünftige Bepflanzung zu gewährleisten.

Planen Sie also die Sumpfzone ruhig etwas größer, denn die meisten Pflanzen werden hier angesiedelt. Im Verhältnis zwei zu drei müssen Sie den Regenerationsbereich anlegen. Die Abgrenzung zum Schwimmbereich muss deutlich sein. In dieser Zone bauen die eingesetzten Pflanzen überschüssige Nährstoffe ab.

Die Auswahl an Pflanzen ist sehr groß, wichtig ist die Art, wie und wo Sie die Pflanzen einsetzen. Zu berücksichtigen sind die Wassertiefe und die Licht- und Bodenverhältnisse am Standort. In Körben gepflanzt, können Sie die Pflanzen bei Bedarf austauschen oder umsetzen.

Fische im Schwimmteich

Es ist umstritten, ob sich Fische für den Schwimmteich eignen. Wie das Magazin "Schöner Wohnen" berichtet, würden die Ausscheidungen und das Futter der Fische das Wasser zu stark düngen, was zum Kippen des Biotops führen kann. In einem funktionierenden Ökosystem lässt es sich jedoch nicht vermeiden, dass sich Tiere wie Frösche, Wasserläufer und auch Fische ansiedeln. Diese können durch im Gefieder von Wasservögeln eingeschleppten Fischlaich in den Teich gelangen.

Reinigung und Pflege des Badeteiches

Die Wasseraufbereitung in einem Schwimmteich erfolgt hauptsächlich biologisch, aber auch mechanisch. Durch den Regenerationsbereich und durch Filteranlagen reinigen Sie den Teich. Mit einem Schlammsauger können Sie abgestorbene Pflanzenreste vom Teichboden absaugen, um die Wasserqualität stabil zu halten. Neben einem Schlammsaugers können Sie mithilfe eines sogenannten Skimmers die Wasseroberfläche reinigen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018