Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Den Rasen belüften

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Den Rasen belüften

05.02.2015, 09:46 Uhr

Ab und zu sollte man dem Rasen frische Luft zuführen. Praktisch sind Rasenlüfter und Vertikutierer, die manchmal auch als Kombigeräte angeboten werden. Beim Lüften wird die Rasenoberfläche aufgeritzt und dabei auch junges Moos entfernt. Tiefer geht das Gerät aber nicht. Dies macht der Vertikutierer: Hier bohren sich Messer an einer Walze in die Erde, die so das Moos mit der Wurzel ausreißen.

Aufwändiger ist das Aerifizieren: Hier werden mit einem speziellen Gerät fünf bis neun Zentimeter tiefe Löcher in die Rasenfläche gestochen und anschließend mit Sand aufgefüllt. Dies hilft gegen Moos und generell gegen Staunässe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017