Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher >

Blühende Sträucher sind ein Muss für jeden Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schöner Anblick  

Blühende Sträucher sind ein Muss für jeden Garten

17.02.2012, 10:32 Uhr | sk (CF)

Oftmals wirken Gärten in den kälteren Jahresmonaten trist und wenig attraktiv. Dabei steht und fällt der Gesamteindruck mit der Wahrnehmung von blühenden Gewächsen.

Welche Pflanzen sind empfehlenswert?

Ein Garten ohne prachtvoll blühende Sträucher ist nur ein halber Garten. Deswegen sollten Sie überlegen, welche Pflanzen in das Gesamtbild passen. Wenn Sie bereits im Januar auf blühende Sträucher im Garten blicken möchten, dann empfiehlt sich das Pflanzen der Zaubernuss. Die stark duftenden Blüten beginnen meist schon in der Mitte des Monats damit, sich zu entfalten. Auch bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt beginnt der Strauch seine winterfesten Knospen zu öffnen. Sobald die ersten Sonnenstrahlen sichtbar werden, kündigt die Zaubernuss den kommenden Frühling an. Platzieren Sie den Strauch in Bereichen, die über ausreichend Sonneneinstrahlung verfügen. Zusätzlich sollte der Boden nicht zu hart sein – ein wenig Durchlässigkeit erleichtert die Nährstoffversorgung.

Weitere blühende Sträucher

Ein anderes blühendes Gewächs ist die Tamariske. Diese ist durch ihre einzigartigen rosafarbenen Blüten zu erkennen. Erstmals sichtbar werden diese am Ende des Frühjahrs, wenn sich auch die federartigen Blätter zeigen. Die Form der Blume wirkt dabei eher locker. Bei der Betrachtung entsteht ein wohltuendes Gefühl, welches zur Entspannung beiträgt.

Pflanzen für jede Jahreszeit

Als Strauch für sämtliche Jahreszeiten gilt der Feuerdorn. Selbst im Winter verliert dieser kaum Blätter und lässt den Garten lebend erscheinen. Im Sommer kommen dann weiße Blüten hinzu, die für einen traumhaften Anblick sorgen. Auch im Herbst verändert sich die Pflanze weiter. Die Blätter weisen dann eine besonders intensive rote Farbe auf.

Wer auch im Winter nicht auf blühende Sträucher verzichten möchte, der sollte auf die gezeigten Wintermöglichkeiten setzen. Dennoch gibt es einen entscheidenden Unterschied. Sommergewächse blühen in den warmen Monaten meist deutlich intensiver, weswegen Sie auf einen ausgewogenen Mix setzen sollten. Eine sorgfältige Planung sorgt kann hierbei nicht schaden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017