Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

So pflanzen und pflegen Sie Lavendel im Garten

...

So pflanzen und pflegen Sie Lavendel im Garten

10.05.2011, 10:57 Uhr | nb (CF)

So pflanzen und pflegen Sie Lavendel im Garten. Für die Lavendelpflanze muss ein entsprechendes Klima vorherrschen. (Foto: Imago)

Für die Lavendelpflanze muss ein entsprechendes Klima vorherrschen. (Foto: Imago)

Für die Lavendelpflanze muss ein entsprechendes Klima vorherrschen. Deswegen ist sie vorwiegend rund um das Mittelmeer zu finden. Doch auch im eigenen Garten können Sie Lavendel pflanzen, wenn die entsprechende Pflege durchgeführt wird. Mehr Infos, wie Sie Lavendel schneiden und pflegen, finden Sie hier.

Aufgrund der dunkelblauen Blüten empfinden viele Menschen die Pflanze als besonders schön. Sie gilt zudem als sehr vielseitig. Teilweise werden die Sträucher auch zur Herstellung von Medizin verwendet. Auch wenn die natürliche Wirkungsweise sicherlich begrenzt ist, können Beschwerden gelindert werden. Besonders im Kampf gegen Insekten kann der Lavendel eine aktive Hilfe leisten.

Den Garten pflegen

Das bekannteste Produkt der Pflanze ist das Lavendel-Öl. Dieses wird vor allem in der Kosmetikindustrie verwendet. Schauen Sie doch mal auf Ihr Parfum, ob hier das wertvolle Öl enthalten ist. In der Regel werden die Pflanzen nur in einer großen Vielzahl gesetzt. Dadurch entstehen oft große Felder, die dann in einem violetten Farbton leuchten. Dabei werden die Sträucher bis zu 60 Zentimeter groß. Damit Sie Lavendel pflanzen können, muss eine entsprechende Bodenqualität vorliegen. Sandige und kalkhaltige Böden gelten dabei als optimal. Um Blattläuse fern zu halten, werden oft Rosen beigemischt. Dies steigert nicht nur die Schönheit des Gesamtbilds, sondern führt auch zu einer höheren Langlebigkeit.

Lavendel pflanzen – pflegen ist nicht schwierig

Oftmals wird gedacht, dass Sie die Pflanzen intensiv pflegen müssen. Dieser Irrglaube ist jedoch nicht korrekt. Für den Wachstumsprozess ist nur wenig Wasser notwendig, weswegen alle ein bis zwei Wochen gegossen werden sollte. Wenn die Sträucher zu groß werden, kann im Frühjahr ein kräftiger Schnitt erfolgen. Mit der Aussaat sollte im besten Fall im März begonnen werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018