Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Rasenmähen und Düngen in einem Arbeitsschritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasenmähen und Düngen in einem Arbeitsschritt

10.06.2011, 08:46 Uhr | df (CF)

Beim Rasenmähen kann bereits die Grundlage für ein verbessertes Wachstum gesetzt werden. Das abgeschnittene Gras eignet sich hervorragend als ökologischer Dünger. Neueste Studien wiesen nach, dass eine hohe Wirkung vorhanden ist.

Rasenmähen kann so einfach sein

Die eigene Grünfläche im Garten ist für viele Menschen das Herzstück. Dabei gibt es verschiedene Ausprägungen und Geschmäcker. Während auf einem englischen Rasen keine Blumen stehen, sind teilweise auch kunterbunte Wiesen beliebt. In welche Richtung Ihr Rasen geht, kann frei gewählt werden. Für alle Grünflächen gilt jedoch, dass ein regelmäßiger Schnitt wichtig ist. Nur mit der passenden Pflege wird auch dauerhaft für einen schönen Anblick gesorgt. Dabei werden seit Jahren spezielle Düngermittel entwickelt, die den Wachstumsprozess von Grashalmen fördern.

Düngen Sie mit der Natur im Einklang

Nach dem Rasenmähen landet das überschüssige Gras meist auf dem Kompost. Wenn keiner vorhanden ist, werden die Reste sogar in die Biotonne gekippt. Kaum jemand weiß, dass hierdurch wertvolle Nährstoffe verschwendet werden. Wissenschaftler wiesen eindeutig nach, dass sich frischgemähtes Gras exzellent zum Düngen eignet. Die Methode ist bei Hobbygärtner und Experten unter dem Begriff „Mulchen“ bekannt. Durch verschiedene Ablagerungen wird die Qualität im Boden deutlich verbessert.

Wenn Sie zum Rasenmähen einen Mulchmäher verwenden, fällt keine zusätzliche Arbeit an. Mit einem speziellen Messer wird das Gras stufenweise abgeschnitten. Gleichzeitig wird auch dafür gesorgt, dass eine gleichmäßige Verteilung stattfindet. Während in früheren Zeiten nur derartige Geräte genutzt wurden, haben moderne Rasenmäher die Mulchmäher ersetzt. Oftmals sind die Modelle deutlich günstiger als die hochtechnisierten Modelle von heute. Wenn Sie auf die altbewährte Technik setzen, werden zwei Arbeitsschritte in einem Anlauf erledigt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017