Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Exotik im Blumenbeet - So peppen Sie Ihr Blumenbeet auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Exotik im Blumenbeet: So peppen Sie Ihr Blumenbeet auf

17.02.2012, 10:34 Uhr | sk (CF)

Exotik im Blumenbeet sorgt für einen besonderen Grad an Individualität. Verschiedene Pflanzen können dabei im Gesamtbild einen wunderbaren Anblick erzeugen. Mit den richtigen Tipps wird auch Ihr Garten zu einer Erlebniswelt.

Der eigene Garten: Exotik im Blumenbeet

Klassische Blumen gibt es in Deutschland genug. Fast jeder Garten hat Tulpen, Rosen oder andere blühende Klassiker. Im Prinzip sehen fast alle Bereiche relativ gleich aus. Hiergegen können Sie etwas tun. Wenn die Lust nach neuen Dingen hervorsticht, ist es Zeit für Exotik im Blumenbeet. Wenngleich diese Vorstellung in Deutschland etwas schwer fällt, können Sie für Abwechslung sorgen. Den meisten Gärtnern fehlt in diesem Punkt der Mut. Natürlich muss auf die klimatischen Bedingungen geachtet werden. Es dürfen keine Wunder erwartet werden.

Diese Pflanzen blühen auch in Deutschland

Allgemein herrscht die Meinung vor, dass exotische Pflanzen keinen Frost vertragen. Diese Annahme ist jedoch grundsätzlich falsch. Es kommt immer auf die entsprechende Sorte an. Generell sollten Sie für die Anpflanzung einen Standort wählen, der möglichst viele Sonnenstunden im Jahr hat. Das Wachstum der Blumen basiert zu einem großen Teil auf der Nährstoffversorgung. Deswegen ist neben der Sonne auch die Bodenqualität entscheidend. Dunkle Böden sollten nach Möglichkeit eher vermieden werden.

Auch für deutsche Verhältnisse gut geeignet sind die Seidenakazie sowie die Bitterorange. Beide Pflanzen gelten als relativ resistent gegenüber Frost. Wenn Sie sich für eine Einpflanzung entscheiden, sollte der Boden gut aufgelockert sein. Anschließend ist es wichtig, dass in regelmäßigen Abständen Wasser zugeführt wird. Während dies in den ersten Tagen besonders wichtig ist, brauchen die Blumen über die Zeit weniger Zuneigung.

Zuhause.de: Mit der Grasschere Rasenkanten schneiden

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017