Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Zimmerpflanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Zimmerpflanzen
Lanzenrosette: Tipps zur Pflege der Aechmea
Lanzenrosette: Tipps zur Pflege der Aechmea

Die Lanzenrosette ist ein prächtig blühender Exot aus dem südamerikanischem Regenwald, der sich auch auf Ihrer Fensterbank wohlfühlt: Wie Sie die Aechmea am besten pflegen, lesen Sie hier. Standort: Die Aechmea mag es hell und warm  Von Mai bis Oktober erfreut die Lanzenrosette die Augen ihrer Besit ... mehr

Zimmerpflanzen im Urlaub automatisch bewässern
Zimmerpflanzen im Urlaub automatisch bewässern

Bevor man in den Urlaub aufbricht, muss eines geklärt sein: Wer gießt die Zimmerpflanzen? Wenn weder Nachbarn noch Familienmitglieder das Gießen übernehmen, kann eine technische Lösung helfen: Automatische Bewässerungssysteme versorgen die Zimmerpflanzen mit Wasser, während man selbst nicht zuhause ... mehr

Blumentöpfe dekorieren: Anregungen und Ideen

Schöne Pflanzen in tristen Töpfen? Das muss nicht sein, wenn Sie Ihre Blumentöpfe dekorieren. Gerade bei Zimmerpflanzen, die im geschützten Bereich stehen, gibt es jede Menge kreativer Möglichkeiten. Hier finden Sie einige Ideen. Hübsch und praktisch zugleich: Blumentöpfe dekorieren Ein überbordende ... mehr

Blauschotenstrauch: Exotisches Gewächs mit blauen Früchten

Der Blauschotenstrauch ist ein Gewächs, das in seiner Heimat Asien geschützte Standorte gewohnt ist. Doch auch hierzulande lässt sich der Strauch sehr gut heranziehen – sogar eine Überwinterung ist mit den richtigen Maßnahmen gut möglich. Essbare Früchte als Namensgeber: Der Blauschotenstrauch Urspr ... mehr

Blumen im Urlaub automatisch bewässern
Blumen im Urlaub automatisch bewässern

Mit den Ferienwochen bricht für viele Pflanzen eine schwere Zeit an. Wenn keine Nachbarn oder Bekannten verfügbar sind, die das Gießen übernehmen, droht den sonst so liebevoll gepflegten Zimmerpflanzen der Tod durch Vertrocknen. Das muss nicht sein: Mit wenig Aufwand und den richtigen Tipps bringen ... mehr

Wüstenpflanzen für drinnen: Robust und schön

Wer das Blumengießen öfter einmal vergisst, findet in Wüstenpflanzen genügsame Zimmergenossen, die den einen oder anderen Ausrutscher bei der Pflege verzeihen können. Von Kakteen bis Sukkulenten – hier finden Sie einen kleinen Überblick. Ein Segen für vergessliche Pflanzenfreunde: Wüstenpflanzen Wüs ... mehr

Sukkulenten-Pflege: Tipps zum Gießen und Vermehren
Sukkulenten-Pflege: Tipps zum Gießen und Vermehren

Sukkulenten sind die idealen Pflanzen für alle, die gerne mal das Gießen vergessen. Denn Sukkulenten speichern das Wasser in ihrem Körper. Längere Trockenphasen sind also kein Problem. Sukkulenten sind keine eigene Gattung, zu ihnen zählen viele Arten wie die Sansevieria oder die heimische Hauswurz. ... mehr

Sansevieria: robuste und pflegeleichte Schönheit
Sansevieria: robuste und pflegeleichte Schönheit

Die Sansevieria, auch Bogenhanf genannt, gilt als fast "unzerstörbar". Die Überlebenskünstlerin erfordert wenig Pflegeaufwand und ist als dekorativer Blickfang äußerst wirkungsvoll. Und sie hat auch noch andere Talente. Seit Jahren als altbacken abgetan, erfreut sich die Sansevieria derzeit wieder g ... mehr

Hibiskus schneiden und überwintern: Pflege für den Roseneibisch
Hibiskus schneiden und überwintern: Pflege für den Roseneibisch

Mit seinen intensiven, meist roten, Blüten ist der Hibiskus eine Zierde für jeden Garten. Und auch als Zimmerpflanze ist die hawaiianische Nationalblume sehr beliebt – leider auch bei Blattläusen. Der bei uns auch als Roseneibisch bekannte Hibiskus braucht besondere Pflege. Was man beim Schneiden, G ... mehr

Bromelien: richtige Pflege für die exotischen Zimmerpflanzen
Bromelien: richtige Pflege für die exotischen Zimmerpflanzen

Die Bromelien mit ihren exotischen Blüten sind ein attraktiver Blickfang in jedem Zimmer. Die Form der Blätter verrät es gleich: Auch die die Ananasstaude zählt zu den Bromelien. Recht exotisch ist auch die Pflege dieser Zimmerpflanzen, denn beim Gießen muss man aufpassen. Mit dieser Pflegeanleitung ... mehr

Liebeslocken: Zimmerpflanze, die es nass mag

Eine Teichpflanze, die sich auch in Wohnräumen ziehen lässt? Liebeslocken sind tatsächlich so flexibel! Es wäre ja auch zu schade, wenn sich die dekorativen Triebe ausschließlich in Ihrem Gartenteich zeigen würden. Liebeslocken schmücken Wohnräume Liebeslocken erinnern optisch ein wenig an Schnittla ... mehr

Zimmerhafer: Staudengewächs für den Wohnraum

Wer wenig Zeit für die Pflege seiner Zimmerpflanzen hat, kann getrost zum Zimmerhafer greifen. Die anspruchslose Pflanze ist sehr pflegeleicht und erfreut dennoch fast das ganze Jahr mit ihren hübschen Blüten. Wie auch Anfänger sich mit der Billbergia nutans anfreunden können, erfahren Sie hier. Ste ... mehr

Kokospalme: Exotische Zimmerpflanze

Wenn Sie den nächsten Urlaub gar nicht mehr erwarten können, holen Sie sich doch mit der Kokospalme das Südseefeeling ganzjährig nach Hause. Als Zimmerpflanze ist die Cocos nucifera sehr beliebt. Wie sich die Exotin gleich heimisch fühlt, erfahren Sie hier. Der richtige Standort für Cocos nucifera I ... mehr

Birkenfeige: So pflegen Sie den Ficus richtig
Birkenfeige: So pflegen Sie den Ficus richtig

Die Birkenfeige ähnelt in ihrem Äußeren zwar dem Gummibaum, unterscheidet sich von diesem aber vor allem durch ihren hohen Pflegebedarf. Die Pflanze ist relativ empfindlich, weshalb Sie für die Pflege einige Hinweise beachten sollten. Eigenschaften der Birkenfeige Die Birkenfeige, die auch unter den ... mehr

Lebende Steine (Lithops): Pflege- und Pflanz-Tipps
Lebende Steine (Lithops): Pflege- und Pflanz-Tipps

Sie sehen aus wie Steine, können aber blühen: Pflanzen der Gattung Lithops haben ein ganz besonderes Erscheinungsbild. Worauf es bei der Pflege ankommt. Das Pflanzenreich steckt voller Kuriositäten. Die Lebenden Steine gehören dazu - sie sehen nämlich aus, wie ihr Name es verspricht. Das hat auch ei ... mehr

Farn als Zimmerpflanze: Tipps zur Pflege von Zimmerfarnen
Farn als Zimmerpflanze: Tipps zur Pflege von Zimmerfarnen

Farne wachsen auf der Erde schon seit 300 bis 400 Millionen Jahre. Ein bisschen urwüchsig sehen sie immer noch aus. Doch im Unterschied zu ihren Vorfahren, die riesige Wälder bildeten, wachsen heutige Farne etwas handlicher. Der Farn eignet sich gut als Zimmerpflanze für Wohnungen, die nicht viel Li ... mehr

Zimmerhortensie: Pflege der prachtvollen Pflanze

Pflanzenfreunde lieben Zimmerhortensien – und das völlig zu Recht. Denn das Gewächs ist nicht nur pflegeleicht, sondern überzeugt durch wunderschöne, prachtvolle Blüten, die mal hellgrün, mal rosa, cremefarben oder weiß sind. Idealer Standort der Zimmerhortensie: Drinnen oder draußen Die Zimmerhorte ... mehr

Blumenerde schimmelt: Was tun gegen Fliegen und Schimmel im Blumentopf.
Blumenerde schimmelt: Was tun gegen Fliegen und Schimmel im Blumentopf.

Es passiert oft über Nacht: Trotz liebevoller Pflege hat sich auf der Erde im Blumentopf ein weißer Belag gebildet. Da dieser Schimmel nicht nur für die Gesundheit der Pflanze, sondern auch für Menschen schädlich ist, muss man den weißen Flaum möglichst schnell entfernen. Nicht so gefährlich, aber d ... mehr

Frühjahrskur für Orchideen: Düngen, Frisieren, Umtopfen
Frühjahrskur für Orchideen: Düngen, Frisieren, Umtopfen

Nach dem Winter setzt bei den meisten Orchideen das Wachstum ein. Jetzt ist es Zeit für die Frühjahrskur. Der Drei-Punkte-Plan macht die Orchideen wieder fit. Generell darf man die Pflanzen nicht mit zu kaltem und kalkhaltigen Wasser gießen. Ideal ist ein Tauchbad einmal in der Woche. Und so geht di ... mehr

Azalee: Zimmerpflanze richtig pflegen und gießen
Azalee: Zimmerpflanze richtig pflegen und gießen

Die Azalee ist als Zimmerpflanze im Winter sehr beliebt, denn sie bringt mit ihren reichen Blüten eine wahre Farbenpracht ins Haus. Es gibt sie in Weiß, Gelb, Rot oder Rosa. Je nach Sorte blüht die Azalee bis in den April hinein. Die Azalee ist eng mit den Rhododendren verwandt. Im Unterschied zum R ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1234567

...

15nächste Seiteletzte Seite


Anzeige
shopping-portal