Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Lücken im Rasen - So wird alles schön grün

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lücken im Rasen: So wird alles schön grün

17.02.2012, 10:33 Uhr | sk (CF)

Lücken im Rasen - So wird alles schön grün. So wird Ihr Rasen lückenlos gesund und grün (Foto: Archiv)

So wird Ihr Rasen lückenlos gesund und grün (Foto: Archiv)

Lücken im Rasen lassen die Grünfläche eher unschön wirken. Mit der passenden Saat können Sie schnell für Hilfe sorgen. Gerade im Sommer soll die Rasenfläche prachtvoll strahlen.

So bekämpfen Sie Lücken im Rasen

Gründe für Lücken im Rasen sind viele vorhanden. Dennoch muss genau unterschieden werden, warum sich kein Rasen mehr bildet. Relativ klar ist die Sache, wenn Gartengeräte installiert wurden. Unter einem Schaukelpfosten ist es nicht möglich, dauerhaft eine Rasenfläche zu etablieren.

Leider entstehen Lücken im Rasen jedoch auch ohne große Veränderungen. An diesen Stellen nutzen Unkräuter dann ihre Chance um sich zu etablieren. Die Pflege des Rasens ist deswegen gleich doppelt wichtig. (Tipps gegen Moos im Rasen).

Mit der passenden Saat zum Erfolg

Ist eine Lücke im Rasen vorhanden, hilft nur das Einsetzen einer neuen Saat. Die Körner hierfür können Sie in jedem Baumarkt erwerben. Im besten Fall erinnern Sie sich noch, welche Rasensorte im Garten vorhanden ist. Es ist eher weniger üblich, verschiedene Varianten zu vermischen. Dennoch kann sich diese Möglichkeit unter Umständen anbieten. Aufgrund der schnellen Entwicklung werden immer bessere Rasensorten entwickelt. Sowohl bei der Intensität als auch der Schnelligkeit im Wachstumsprozess werden immer wieder Fortschritte erzielt.

Vor dem Einpflanzen muss der Boden etwas aufgelockert werden. Hierzu eignet sich am besten eine Harke. Mit diesem Werkzeug kann gleichzeitig eine ebene Fläche erzeugt werden. Anschließend wird die Saat eingestreut.

Handelt es sich um eine spezielle Saat zum nachträglichen Einsatz, werden die Ergebnisse meist relativ schnell sichtbar. Mit dem Fuß kann der Erdbereich abschließend festgetreten werden. Um den Wachstumsprozess zu unterstützen, können Sie nach einigen Wochen mit Rasendünger aushelfen.

Kaliumdünger: So schützen Sie Ihre Pflanzen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017