Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Gestaltungsideen für die Dachterrasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Balkon-Pflanzen und Deko-Elementen  

Gestaltungsideen für die Dachterrasse

22.07.2011, 12:01 Uhr | ac (CF)

Gestaltungsideen für die Dachterrasse. Ein Tisch mit zwei Stühlen auf einer Dachterrasse (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Ryan McVay)

Ein Tisch mit zwei Stühlen wertet eine Dachterrasse bereits auf (Quelle: Ryan McVay/Thinkstock by Getty-Images)

Die Dachterrasse kann mit einfachen und kostengünstigen Gestaltungsideen in ein kleines, grünes Paradies verwandelt werden. Ein solches eignet sich ideal als Rückzugsort für ein gutes Buch, ein Glas Wein oder schöne Stunden zu zweit mit Blick auf den Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt.

Dachterrassen mit Balkon-Pflanzen und Deko-Elementen aufwerten

Die bundesdeutsche Durchschnittsdachterrasse sieht für gewöhnlich trist und langweilig aus: Ein paar Blumenkübel hier, eine klapprige Gartenmöbel-Garnitur da – wohnlich und einladend sieht doch anders aus. Selbst wenn Sie kein allzu gutes Händchen für solche Dinge haben, können Sie  Ihren Platz unter dem freien Himmel mit den folgenden Gestaltungsideen  nachhaltig verschönern. Pflanzen spielen dabei zwangsläufig eine wichtige Rolle: Setzen Sie ruhig auf Dauerbrenner wie Zauberglöckchen, Begonien, Petunien und Geranien. Diese klassischen Sommerpflanzen sind ideal für Dachterrassen, sind verhältnismäßig pflegeleicht und kostengünstig in jedem Gartenmarkt zu haben.

Auf die alten Kübel mit 1980er Jahre-Charme verzichten Sie dagegen. Verwenden Sie stattdessen moderne Terrakotta-Töpfe. Diese gibt es auch mit verschiedenen Mustern, die beispielsweise ein betont mediterranes Flair auf die Dachterrasse bringen können. Da weniger bekanntlich mehr ist, dürfen Sie es bei der Bepflanzung nicht übertreiben: Gerade kleine Dachterrassen wirken sonst allzu schnell wie ein undurchschaubarer Dschungel und gehen in dem Grün unter.

Mit Gestaltungsideen optische Akzente setzen

Im nächsten Schritt setzen Sie helle, freundliche Gartenmöbel ein, die Sie einfach und günstig mit bunten Kissen aufwerten können. Pflanzeimer, Vasen und Teelichter, die farblich mit der Gartenmöbel korrespondieren, runden den gestalterischen „roten Faden“ auf Ihrer Dachterrasse gekonnt ab. Schließlich setzen Sie mit einem kleinen Zimmerbrunnen einen außergewöhnlichen optischen Akzent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017