Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gewächshaus >

Petroleumheizung für das Gewächshaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Petroleumheizung für das Gewächshaus

02.08.2011, 11:55 Uhr | sd (CF)

Die beste Möglichkeit, um Ihr Gewächshaus zu beheizen, ist eine Petroleumheizung. Sie braucht nur wenig Brennstoff, und Sie müssen keine Leitungen verlegen. Ein Frostwächter steuert die Heizung automatisch und verhindert dadurch Frostschäden.

Reiche Ernte im Gewächshaus

In einem Gewächshaus können Sie Obst und Gemüse selbst anbauen. Für Sie beginnt die Erntezeit dann bereits vor dem Start der eigentlichen Saison. Denn anders als die Pflanzen unter freiem Himmel, müssen die Gewächse in Ihrem Gewächshaus nicht mit Frost kämpfen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Temperaturen im Inneren einigermaßen konstant bleiben und keinesfalls unter den Gefrierpunkt fallen. Dafür sorgt eine Petroleumheizung, die Sie im Handumdrehen selbst aufstellen können.

Einfach und schnell: Die Petroleumheizung

Grundsätzlich können Sie ein Gewächshaus wie ein normales Wohnhaus beheizen. Es stehen also eine Reihe von Techniken zur Verfügung. Sie könnten sich beispielsweise für eine Öl- oder Gasheizung entscheiden. Doch die Installation ist aufwändig: Sie müssen Leitungen verlegen und Heizkörper anbringen. Weitaus einfacher und dadurch auch kostengünstiger ist das Heizen mit einer Petroleumheizung. Sie braucht nur wenig Fläche und findet daher auch im kleinsten Gewächshaus Platz. Neben der eigentlichen Heizung verfügt sie über einen Tank, in den Sie das Petroleum einfüllen. Die Kapazität handelsüblicher Modelle liegt bei rund fünf Litern. Das ist genug für etwa sieben Tage warme Temperaturen.

Frostwächter beschützt die Pflanzen

Viele Pflanzen mögen es im Gewächshaus möglichst warm. Manchmal genügt es aber auch schon, wenn Sie ein Absinken der Temperatur unter die Marke von null Grad Celsius verhindern. Das können Sie mit einem Frostwächter tun. Das Gerät überwacht die Temperatur und schaltet bei Bedarf automatisch die Petroleumheizung ein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017