Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Mit den richtigen Sträuchern sorgen Sie für Blütenpracht in der zweiten Jahreshälfte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit den richtigen Sträuchern sorgen Sie für Blütenpracht in der zweiten Jahreshälfte

23.08.2011, 16:46 Uhr | mp (CF)

Mit den richtigen Sträuchern sorgen Sie für Blütenpracht in der zweiten Jahreshälfte. Blühendes Johanneskraut. (Quelle: imago)

Blühendes Johanneskraut. (Quelle: imago)

Wer einen großen Garten hat, sollte diesen mit einer ausgewogenen Kombination aus Frühlings- und Spätsommerblühern bepflanzen, damit es zu jeder Jahreszeit eine tolle Blütenpracht gibt. Sträucher, die bunt blühen, können im Garten als Hecke oder auch als reine Zierpflanze eingesetzt werden. Die Farbenvielfalt ist riesig und lockt daher auch zahlreiche Nutztiere an.

Blütensträucher blühen besonders schön im Spätsommer

Blütensträucher gehören, wie viele andere Sträucher auch, zur Familie der Ziergehölze und bringen nicht nur eine bunte Vielfalt in den Garten, sondern bieten auch einen Lebensraum für zahlreiche Insekten und Kleingetiere. Bienen werden durch intensive Düfte angelockt, um diese zu bestäuben. Mit der Anpflanzung von Blütensträuchern tun Sie daher auch etwas Sinnvolles für den Erhalt der heimischen Tierwelt. Beim Anpflanzen der Sträucher sollte immer ausreichend Platz eingeplant werden, damit sich die Wurzeln nicht gegenseitig im Wachstum behindern. Nur mit ausreichend Raum können die Blüten in ihrer ganzen Pracht gedeihen. Es gibt aber auch relativ klein wachsende Arten, die sogar in Töpfen oder Kübeln Platz finden, welche auf dem Balkon oder auf der Terrasse aufgestellt werden können.

Blütensträucher für eine schöne Hecke

Einige Sträucherarten können auch sehr gut als Hecke genutzt werden, die im Sommer gleichzeitig noch als bunte Gartenabtrennung dient. Dazu eignet sich zum Beispiel der Fingerstrauch, der gelb, reinweiß oder in zarten Rosatönen blüht. Fingersträucher wachsen nicht sehr hoch, werden aber trotzdem gern als Blütenhecke verwendet oder auch im Staudenbeet angepflanzt.

Zwerg-Spieren sorgen ebenfalls für eine schöne Blütenhecke und sind eine sehr pflegeleichte und robuste Strauchart. Johanniskräuter blühen nicht nur toll, auch die Blätter sorgen mit ihrem Grün für einen frischen Eindruck im Garten. Farblich können viele verschiedene Farbtöne miteinander kombiniert werden, jeder kann hier im Garten ganz nach seinem persönlichen Geschmack kreativ werden. Ob bunt gemischt oder ein Mix aus zwei dezenten Farbtönen - der Gestaltungsspielraum ist groß.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017