Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Teichfolienarten - Die Qual der Wahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Qual der Wahl  

Die richtige Teichfolienart für Ihren Gartenteich

18.05.2017, 16:12 Uhr | lc (CF)

Teichfolienarten - Die Qual der Wahl. Jeder Gartenteich braucht eine Folie (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/moodboard)

Jeder Gartenteich braucht eine Teichfolie (Quelle: moodboard/Thinkstock by Getty-Images)

Ein Gartenteich, natürlich mit der richtigen Teichfolienart, gehört zu einer gelungenen Gartengestaltung einfach dazu! Dieser Meinung sind die meisten Hausbesitzer schon seit Jahren. Die Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten für Gartenteiche ist sehr groß. Je nachdem, für welche Art von Gartenteich Sie sich entscheiden, ergeben sich daraus spezifische Anforderungen an die Teichfolienart.

Gartenteich – verschiedene Nutzungsarten

Viele Menschen möchten lediglich einen kleinen Gartenteich zu dekorativen Zwecken, mit einer Oberfläche von wenigen Quadratmetern, auf der vielleicht ein paar Seerosen schwimmen oder eine kleine Fontäne plätschert. Andere wünschen sich einen größeren Teich, in dem sich auch Fische wie Kois oder Goldfische wohlfühlen können. In den letzten Jahren haben sich auch Schwimmteiche immer mehr durchgesetzt, die der ganzen Familie Erfrischung im kühlen Nass ermöglichen. Bei derartigen Badeteichen muss natürlich auf eine besonders robuste Folie geachtet werden. In jedem Fall ist es praktisch, eine Folie zu verwenden, die Reparaturen und Erweiterungen des Gartenteichs ohne Weiteres zulässt.

Die richtige Teichfolienart für Ihren Gartenteich

Die Auswahl an Teichfolienarten ist groß. Teichfolie aus PVC ist preiswert und leicht zu verarbeiten. Sie ist grundsätzlich für alle Arten von Gartenteichen geeignet und wird mit Hilfe von Heißluft, Quellenschweißmittel oder PVC-Folienkleber verklebt. PE Teichfolie ist zwar witterungsbeständiger, aber für den Heimwerker nur wenig geeignet, weil sie sich nur mit Heißluft kleben lässt. Wesentlich umweltfreundlicher als diese Kunststoffmaterialien ist EDPM Folie aus Naturkautschuk. Sie ist nicht preiswert, aber nahezu unverwüstlich. Geklebt und repariert wird sie durch Vulkanisieren. Wer der Natur etwas Gutes tun möchte und lange Freude an seinem Teich haben will, sollte deswegen zu dieser Kautschukfolie greifen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017