Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Zierrasen - Ein grüner Edelteppich für den Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wissenswertes  

Zierrasen: Ein grüner Edelteppich für den Garten

17.02.2012, 10:33 Uhr | fs (CF)

Der Zierrasen hat seinen Ursprung in England und findet auch in Deutschland viele Liebhaber. Die Rasenart zeichnet sich durch eine hohe Dichte aus und ist bei vielen Hobbygärtnern beliebt. Blumen hingegen sind auf einem solchen Grasteppich nicht zu finden. Die verschiedenen Rasentypen finden Sie hier.

Eine prachtvolle Rasenart: Der Zierrasen

Ein Zierrasen wird in der Regel angelegt, um eine traumhafte Optik zu schaffen. Doch nur durch intensive Pflege bilden die einzelnen Halme eine einheitliche Fläche. Wenn Sie den Wunsch nach einem Zierrasen verspüren, sollten Sie entsprechend mehr Zeit für die Gartenpflege einplanen. Fachleute sprechen bei dieser Rasenart auch von einem grünen Teppich. Durch seine perfekte Ausgestaltung wirkt der Rasen wie eine Einheit. Neben einem häufigen Mähen müssen Sie außerdem dafür sorgen, dass Unkraut sofort entfernt wird. Gleichzeitig müssen Sie immer wieder Düngemittel einsetzen, wodurch auch die verbliebenen Blumen und Unkräuter absterben.

Die Nachteile des Zierrasens

Bevor Sie sich für diese Rasenart entscheiden, sollten Sie die Rahmenbedingungen in Ihrem Garten überprüfen. Je nach Außenanlage passt ein solches Muster vielleicht gar nicht ins Bild. Außerdem ist der Rasen relativ empfindlich, weswegen er sich nicht für spielende Kinder eignet. Schließlich wollen Sie Ihren eigenen Kindern das Spielen auf dem Rasen nicht verbieten.

Bei einer regelmäßigen Nutzung verschlechtert sich der Zustand immer wieder, wodurch ein Zierrasen keine Überlebenschance hat. Damit diese Rasenart eine schöne Fläche bildet, sollten Sie beim Kauf der Rasenmischung auf die Zusammensetzung achten. Eine Mischung aus Sonnen- und Schattenrasen ist in vielen Fällen sinnvoll. Die genauen Anforderungen besprechen Sie am besten mit einem Fachverkäufer im Baumarkt.

Zuhause.de: Alles rund um Rasenpflege, Rasenarten und Moos im Rasen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017