Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen >

Rasen mähen - Der sichere Umgang mit dem Rasenmäher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasen mähen: Der sichere Umgang mit dem Rasenmäher

17.02.2012, 10:33 Uhr | is (CF)

Wenn Sie Ihren Rasen mähen, dürfen Sie die eigene Sicherheit nicht vergessen: Vor allem bei Geräten eines älteren Jahrgangs ist Vorsicht geboten.

Festes Schuhwerk ist das A und O

Für Gelegenheitsgärtner ist das Rasenmähen eine lästige Pflicht. Für passionierte Menschen mit dem „grünen Daumen“ ist es dagegen eine Wohltat und eine wichtige Arbeit für die Verschönerung des heimischen Grüns. Trotz immer modernerer Geräte stehen Unfälle beim Rasenmähen immer noch auf der Tagesordnung. Um diese zu verhindern, sollten Sie sich zunächst ganz einfach mit den Sicherheitshinweisen der Betriebsanleitung vertraut machen.

Bevor Sie dann den Rasen mähen, ziehen Sie festes Schuhwerk an und informieren die übrigen Familienmitglieder, dass der Garten für die kommenden Stunden ein Arbeitsbereich ist – denken Sie in diesem Zusammenhang auch an etwaige vorhandene Haustiere.

Sicherheitsbrille und Ohrschutz empfohlen

Auch wenn es albern aussehen mag: Mit einer Sicherheitsbrille liegen Sie nie verkehrt. Geräuschempfindliche Menschen können zusätzlich mit einem Ohrenschutz vorsorgen. Beides gibt es in kostengünstigen „Kits“ im Baumarkt. Ihre Kleidung sollte derweil nicht zu weit und nicht zu dünn ausfallen: Idealerweise ziehen Sie eine lange Hose an, da stellenweise Schmutzpartikel aus dem Erdreich hochgeschleudert werden. Bevor Sie den Rasen mähen, sollten Sie die Fläche vor Steinen, Spielzeug, groben Ästen und anderen Gegenständen befreien, um die Funktion des Geräts nicht zu beeinträchtigen.

Sofern Ihr Garten auf einem Gefälle liegt, arbeiten Sie sich quer zum Hang vor. Auf diese Weise verhindern Sie, dass der Rasenmäher den Hang hinabrollt. Bei Elektrogeräten müssen Sie das Überfahren des Kabels tunlichst vermeiden: Im Extremfall droht hier ein Kurzschluss, auch wenn moderne Modelle längst mit einer Abschaltautomatik ausgerüstet sind. Haben Sie das Kabel doch erwischt, flicken Sie es keinesfalls in Eigenregie zusammen. Verwenden Sie dagegen einen Benzinmäher,  müssen Sie einen geeigneten Einfüllstutzen verwenden. Dass das Rauchen während des Rasenmähens tabu ist, versteht sich wohl von selbst.

Zuhause.de: Unfälle beim Rasenmähen vermeiden

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Rasen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017