Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Schattenpflanzen - Perfekte Deko für dunkle Ecken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schattenpflanzen: Perfekte Deko für dunkle Ecken

08.12.2011, 12:04 Uhr | eh (CF)

Viele Gartenbesitzer leiden unter einem Garten, der komplett im Schatten liegt. Schattenpflanzen können aber auch einen solchen Garten in eine blühende Oase verwandeln. Dabei sind nur einige wenige Punkte zu beachten, wie Bodenbeschaffenheit, Feuchtigkeit und Lage.

Die richtige Vorbereitung für einen Garten im Schatten

Die Lage an Hauswänden, hinter großen Hecken, Mauern und unter zu großen Bäumen erfordert eine gewisse Bodenaufbereitung. Denn hier ist der Grund meist zu trocken. Wird der Boden jedoch mit Torf, Humus oder ausgereiften Kompost sowie Rindenmulch versehen, kann der Boden optimal vorbereitet werden. Ausreichende Bewässerung im Sommer ist hier aber trotzdem nötig.

Ein weiteres Problem, welches sich durch hohe Bäume ergeben kann, die viel Schatten werfen, sind die Wurzeln im Boden. Sie sind meist bis knapp unter der Oberfläche zu finden und fein verzweigt. Hier hilft Fertigerde aus dem Baumarkt, die in einer dicken Schicht aufgetragen wird.

Was sind Schattenpflanzen?

Für trockene und schattige Standorte lassen sich Alpenveilchen, Efeu, Farn, Maiglöckchen, Funkien und Schneeglöckchen verwenden. Glockenblumen, Christrosen, Primeln und Waldlilie sind weitere Schattenpflanzen. Sie sind relativ anspruchslos, was Sonnenlicht angeht. Eine große Auswahl bieten Baumärkte mit einer Gartenabteilung und natürlich Gärtnereien. Hier können Sie sich auch beraten lassen, damit der Traum vom Garten im Schatten auch Wirklichkeit wird.

Gehölze für den Schattengarten

Rhododendren, Azaleen und Hortensien gedeihen gut im schattigen Garten. Mit der richtigen Pflege wachsen sie ebenso gut wie Pflanzen, die in der Sonne stehen. Buchsbaum und Stechpalmen sind immergrüne Pflanzen, die auch im Winter ein wenig Farbe in den Garten bringen. Der Schneeball ist ein wunderschöner Farbtupfer, seine Blütenbälle sorgen für ein gewisses Maß an Helligkeit. Die Liste der Schattenpflanzen ließe sich noch weiter fortführen, was zeigt, dass auch Schattengärten abwechslungsreich und bunt gestaltet werden können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017