Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Forsythie pflanzen und schneiden: Pflege-Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forsythien: So pflegen Sie den Frühlingsboten

06.09.2016, 14:30 Uhr | jk (CF), dpa-tmn

Forsythie pflanzen und schneiden: Pflege-Tipps. Forsythien sollte man direkt nach der Blüte schneiden. (Quelle: imago/Chromorange)

Forsythien sollte man direkt nach der Blüte schneiden. (Quelle: Chromorange/imago)

Mit dem Ende des Winters wird es im Garten auch wieder bunt. Einer der treuesten Frühlingsboten ist dabei die Forsythie. Mit ihren leuchtend gelben Blüten schmückt sie schon relativ früh im Jahr den meist noch kahlen Garten. Die Forsythie ist recht anspruchslos und somit auch für unerfahrene Gärtner eine sichere Investition, die sich nicht zutrauen, anspruchsvolle Pflanzen zu pflegen. Nach der Blüte sollte man Forsythien direkt schneiden: weitere Tipps.

Die Forsythie gedeiht an vielen Standorten

Die Forsythie hat hervorragende Eigenschaften, was den Standort und Verträglichkeit mit Nachbarpflanzen und Bäumen angeht. Sie kann ungefähr vier Meter hoch und ca 3 Meter breit werden. Dadurch eignet sie sich auch sehr gut als Heckenpflanze, wobei die einzelnen Pflanzen aber nicht zu dicht beieinander stehen dürfen. Das Wurzelwerk reicht nicht besonders tief in die Erde, sondern besteht mehr aus einem feinen, flachen Netz aus Wurzeln, wodurch die Forsythie ohne Weiteres auch zwischen älteren Bäumen stehen kann.

Der Standort sollte halbschattig bis sonnig sein. Kalkhaltigen Boden mag die Forsythie überhaupt nicht. Um diesen Frühlingsboten richtig zu pflegen, sollten Sie ihn gründlich gießen: Diese Pflanze liebt einen feuchten Boden, der idealerweise humusreich sein sollte. Auch Mulchen empfiehlt sich: Das spart Gießen und Düngen. Auf Staunässe reagiert die Forsythie empfindlich.

Forsythien nach der Blüte schneiden

Wenn Sie gern im Frühling ein dichtes Blütenmeer hätten, müssen Sie Ihre Forsythie entsprechend pflegen: Der Schnitt erfolgt am besten direkt nach der Blüte. So hat der Strauch den Sommer über genügend Zeit, um kräftige neue Triebe hervorzubringen, bevor im Herbst die Wachstumsphase vorbei ist. Neben der gelben gibt es auch die weniger bekannte weiße Forsythie. Sie ist nicht nur zierlicher, sondern auch anspruchsvoller. Im Gegensatz zu ihrer gelben Schwester liebt sie einen geschützten Standort.

Forsythie vermehren

Die Vermehrung können Sie durch Stecklinge erreichen, das heißt, Sie schneiden einen 15-20 cm langen halb verholzten jungen Zweig ab, befreien ihn von den Blüten und im unteren Teil von den Blättern und stecken ihn vorsichtig in einen Blumentopf. In feuchter Erde und einem geschützten Ort kann dieser Zweig nun Wurzeln austreiben. Idealerweise sollten immer 4-5 Stecklinge in einen Topf gepflanzt werden, da nicht jeder Steckling austreibt.

Forsythie verjüngen

Experten raten zu einem Verjüngungsschnitt etwa alle drei Jahre. Sonst vergreist der Strauch zunehmend. Das zeigt sich daran, dass die Basis kahl wird und nur noch am Rand Blüten entstehen. Geschnitten werden junge wie ältere Bodentriebe, am besten in gleichem Maße. Das geschieht möglichst nah am Boden. Am besten bleiben keine Stummel stehen, damit neue Triebe ausreichend Platz zur Entwicklung haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017