Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Tipps zur Gartengestaltung - Wasserspiele selber bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps zur Gartengestaltung: Wasserspiele selber bauen

09.12.2011, 11:59 Uhr | pg (CF)

Wasserspiele und Springbrunnen kennen die meisten Menschen lediglich von öffentlichen Plätzen oder aus den Gärten repräsentativer Schlösser. Doch wer Wasserspiele für den Garten selber bauen möchte, kann dies ohne größeren zeitlichen oder finanziellen Aufwand tun. Die einzelnen Bauteile erhalten Sie im Baumarkt oder auch in einem Fachgeschäft für Gartenbau.

Wasserspiele für den Garten selber bauen: Der Wasseranschluss

Nicht nur im Garten, sondern auch auf der Terrasse oder selbst im Innenbereich können Wasserspiele eingesetzt werden. Möchten Sie Wasserspiele für den Garten selber bauen, so sollten Sie zunächst den Wasseranschluss sicherstellen. Eine Möglichkeit ist dabei, dass Sie sich aus einem Wassertank bedienen, der in der unteren Konstruktion der Wasserspiele verschwindet.

Hier kann beispielsweise eine Zinkwanne zum Einsatz kommen, die Sie mithilfe einer Wasserwaage exakt ausrichten müssen. Um das dort gespeicherte Wasser zu transportieren, können Sie eine Umwälzpumpe einsetzen, wie sie beispielsweise in Aquarien oder Teichen Verwendung findet. Das Wasser fließt dann über geschickt arrangierte Kiesel oder Feldsteine zurück ins das Auffangbecken, von wo aus es wieder hochgepumpt wird.

Wasserspiele im Garten gestalten

Unabhängig davon, ob Sie mit einer Zinkwanne oder mit Kunststoff arbeiten, sollte der Wassertank im Garten fixiert und abgedeckt werden. Dies erfolgt zumeist durch Eingraben und das anschließende Bedecken mit einem Gitter. Im nächsten Schritt geht es dann an die Gestaltung der Wasserspiele. Hier sind der Fantasie praktisch keine Grenzen gesetzt, und die Art und Weise, in der Sie die Steine anordnen, obliegt ganz Ihrer Kreativität und Ihrem gestalterischen Willen.

Wenn Sie einen Teich haben, können Sie hier die Wasserspiele noch viel einfacher integrieren: Ob Sie mit der Umwälzpumpe einen kleinen natürlich wirkenden Wasserfall anlegen und das Wasser dabei über die Steine zurück in den Teich fließen lassen, oder ob Sie eine der fantasievollen Figuren wie Nymphen oder Frösche aus dem Baumarkt dafür aufstellen, bleibt Ihrem Geschmack überlassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017