Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Mit Gartenleuchten den Gartenteich in Szene setzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit Gartenleuchten den Gartenteich in Szene setzen

16.02.2012, 12:19 Uhr | em (CF)

Mit Gartenleuchten den Gartenteich in Szene setzen. Gartenleuchten, die sich im Teich spiegeln, können sehr stimmungsvoll sein. (Quelle: imago)

Gartenleuchten, die sich im Teich spiegeln, können sehr stimmungsvoll sein. (Quelle: imago)

Ein schöner Gartenteich kann nicht nur durch spezielle Teichleuchten, sondern auch durch herkömmliche Gartenleuchten in Szene gesetzt werden. Insbesondere akzentuieren Sie damit den Bereich rund um den Teich sowie den Weg dahin.

Praktisch – und schön!

Schöne Teichleuchten sind vor allem bei einer Unterwasser-Installation ein toller Hingucker in den Abendstunden. Allerdings wirkt die kleine Wasseroase im heimischen Grün etwas verlassen, wenn der Garten rundherum nicht ebenfalls in ein sachtes Licht getaucht wird. Herkömmliche Gartenleuchten eignen sich dazu ideal. Gleichzeitig beleuchten sie auch den Weg und sorgen so für Sicherheit bei abendlichen Spaziergängen.

Gartenteich: Weniger ist mehr

Grundsätzlich sollten Sie es mit der Gartenbeleuchtung nicht übertreiben: Zum einen schießt die Stromrechnung auch bei einer kleinen Fläche schnell in die Höhe. Zum anderen überstrahlt irgendwann eine Gartenleuchte die andere, sodass kein vernünftiges Lichtkonzept entstehen kann. Wählen Sie beispielsweise sehr helle Gartenleuchten rund um den Gartenteich, fällt die eigentliche Teichbeleuchtung nicht ins Auge – vor allem dann, wenn sie unter Wasser installiert ist. Auch sollten Sie bei der Installation verschiedener Leuchten auf eine harmonische Linie achten und beispielsweise nicht kühle Lichttöne mit warmen kombinieren.

Besonderheiten beachten

Kabelgebundene Gartenlampen für den Netzbetrieb mit 235 Volt müssen die Kennzeichnung IP44 oder höher tragen. Hierbei handelt es sich um die Schutzart des Geräts, die auf der Verpackung und dem Gehäuse vermerkt ist. Die Kabel müssen derweil ausdrücklich für die Verlegung in der Erde freigegeben sein. Größere Gartenleuchten erfordern darüber hinaus ein Fundament, was den Installationsaufwand deutlich erhöht.

Eine einfachere und auch sicherere Zwischenlösung sind Gartenleuchten mit Niederspannung. Sofern Sie Strom sparen möchten, greifen Sie lieber zu Vorrichtungen mit Solarzellen: Damit kann sich das Gerät einfach, kostenfrei und ökologisch sinnvoll am Tag aufladen und am Abend seine Pracht entfalten. Für besonders schwer erreichbare Stellen gibt es weiterhin schnurlose Leuchten mit Akkus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017