Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel >

Gartenmöbel 2012 für Terrasse, Balkon und Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für Obstgarten-Romantiker und Extremgriller: Gartenmöbel 2012

15.03.2012, 15:22 Uhr | Karin Henjes, zuhause.de

Gartenmöbel 2012 für Terrasse, Balkon und Garten. Junge Stadtmenschen lieben es auf der Terrasse zu grillen: Auch hierfür gibt es passende Möbel. (Quelle: Kettler)

Junge Stadtmenschen lieben es auf der Terrasse zu grillen: Auch hierfür gibt es passende Möbel. (Quelle: Kettler)

Draußen sitzen, Eiskaffee trinken, Zeitung lesen, mit Freunden reden oder Bratwürstchen grillen – für viele ist das der Inbegriff des Sommers. Doch nicht überall lässt sich der Platz an der Sonne gleich gestalten. Auf der mediterranen Terrasse sind andere Gartenmöbel gefragt als im städtischen Hinterhof, und auf dem Minibalkon andere als im Obstgarten. Zuhause.de hat die aktuellen Gartenmöbel gesichtet: Hier finden Sie Outdoor-Möbel für fast jede Lebenslage.

Es ist noch gar nicht so lange her, da verstand man unter Gartenmöbeln entweder klassisch geformte Klappholzstühle oder die unausweichlichen Monoblockstühle aus Kunststoff. Inzwischen hat sich das Angebot stark ausdifferenziert. Es gibt Holz-, Kunststoff-, Stahl- und Aluminiummöbel, und das in fast allen denkbaren Möbelgattungen, Stilen, Farben und Preislagen. Da heißt es, ganz klar die eigenen Wünsche zu definieren.

Gartenmöbel für den "Teenie-Balkon"

Teens oder Twens, also die sogenannten Ersteinrichter, mögen es gerne schräg, und liegen so mit bunten Kunststoffstühlen und wetterfesten Polstern genau richtig – ob sie sich nun beim Schweden um die Ecke oder beim Designershop mit italienischen Kunststoffstühlen von Philippe Starck und Co. eindecken. Generell eignen sich matte, aufgeraute Plastikflächen besser für die Outdoor-Nutzung als Hochglanzstücke. In Schönheit altern werden diese Stücke aber nicht.

Für Hinterhöfe eignen sich klapp- und stapelbare Gartenmöbel

Sonnenanbeter, die einen kleinen Balkon oder Hinterhof ihr Eigen nennen, greifen am besten auf klappbare zierliche Möbel im Bistrostil zurück. Es gibt inzwischen sehr leicht zu transportierende, stabile und wetterbeständige Stühle mit Sitzflächen aus verzinkten Stahllatten, lackiertem Stahlblech oder reißfestem Outdoorgewebe wie zum Beispiel PVC-beschichtetes Polyester. Eine Alternative sind stapelbare Stühle, die ebenfalls in vielen Varianten erhältlich sind. Seriöse Anbieter geben an, ob ihre Produkte regenbeständig sind und versehen diese auch mit einer Garantie.

Partytaugliche Möbel für die Dachterrasse

Die natürliche Ergänzung zum städtischen Loft ist die Dachterrasse. Hier kultivieren Karrierestarter das Winter- und Sommergrillen. Natürlich mit dem richtigen Mobiliar: bar- und partygeeignet, in einer modernen, leicht klobigen Anmutung – am besten vom erfahrenen Hersteller aus wetterfestem Hightech-Kunststoff.

Korb- und Flechtmöbel sorgen für Strandatmosphäre

Wer seine Bleibe im mediterranen Look gestaltet hat, möchte auch eine entsprechende Terrasse. Hierfür eignen sich Korb- und Flechtmöbel aus künstlichem Polyrattan. Vorreiter in diesem Genre war die deutsche Firma Dedon mit ihrem "Hularo", doch längst sind asiatische Hersteller mit anderen Fasern auf diesen Zug aufgesprungen. Kenner achten darauf, dass die Möbel material- und sozialzertifiziert sind. Nur so können sie sicher sein, dass sie schadstofffreie Qualität erhalten.

Gartenmöbel aus Holz erfreuen sich großer Beliebtheit

Auch wenn in Sachen Gartenmöbel viele neue Materialien ins Spiel gekommen sind – "Der Werkstoff Holz, gern in Kombination mit Metall, hat wieder Hochkonjunktur." Zu diesem Ergebnis kommt Trendexpertin Ulla Geismann vom Verband der deutschen Möbelindustrie. "Von den heimischen Hölzern bewähren sich insbesondere die druckimprägnierte Kiefer, die Rotbuche, Lärche und die Kastanie", so die Expertin.

Designer-Gartenmöbel sollten vor Regen geschützt werden

Wer einen Bungalow aus den 70ern besitzt, ist stilistisch gebunden. In dieser Atmosphäre wirken extrem gradlinige Möbel oder sehr stilisierte Einzelmöbel – am besten von Designerhand gestaltet wie die Entwürfe von italienischen und spanischen Gestaltern wie Odosdesign oder Patricia Urquiola. Obwohl diese Möbel als wetterbeständig ausgewiesen sind, sollten sie schon allein wegen ihres hohen Preises an einem überdachten Ort übernachten.

Etwas Romantik für den Platz unterm Apfelbaum

Was wären Obst- und Blumengärten ohne romantische Möbel? Diese müssen nicht notwendigerweise teuer beim Spezialisten ergattert werden. Junge französische und italienische Firmen haben herrliche handgeschmiedete Stahldraht-Exemplare im Programm, auf die man nicht allzu lange sparen muss.

Gartenmöbel für außen und innen

Viele Gartenmöbel- und vor allem Gartensofahersteller konzipieren ihre Entwürfe heute für innen und außen. Gandia Blasco aus Spanien hat dabei weiter gedacht als alle anderen und zur neuen Saison einen Glaskubus vorgestellt, mit dem man auch innen außen ist oder außen innen. 10.000 Euro kostet das gute Stück, und man braucht dafür schon ausgedehnte Ländereien. Dennoch ist es eine wunderbare Tagträumerei.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017