Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Bambus pflanzen: Asiatisches Riesengras für den Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bambus pflanzen: Asiatisches Riesengras für den Garten

19.03.2012, 09:43 Uhr | sk (CF)

Bambus pflanzen: Asiatisches Riesengras für den Garten. Bambus pflanzen und richtig pflegen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bambus pflanzen und richtig pflegen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie in Ihrem Garten Bambus pflanzen möchten, sollten Sie einige Tipps beachten. Schließlich handelt es sich bei Bambus um keine einheimische Pflanze, die demzufolge einige Besonderheiten bei der Pflege mit sich bringt.

Bringen Sie exotisches Flair in Ihren Garten

Bambuspflanzen stammen ursprünglich aus China, lassen sich mit den richtigen Tipps jedoch auch im heimischen Garten ausgezeichnet kultivieren. Wollen Sie Bambus pflanzen, haben Sie laut der spezialisierten Webseite bambuswald.de die Wahl zwischen 47 Arten mit über 1000 Sorten, von denen die meisten frosthart genug sind, um auch in einem deutschen Garten zu bestehen. Die Einsatzmöglichkeiten von Bambus sind vielfältig: Neben hoch wachsenden Pflanzen, die selbst hierzulande bis zu zehn Meter erreichen können, gibt es auch Bodendeckerpflanzen wie die Sorte „Sasa“ und mittelhohen Bambus wie „Fargesia“, der sich hervorragend als Hecke eignet.

Tipp: Unterirdische Ausläufer eindämmen

Der wichtigste Tipp, wenn Sie Bambus pflanzen, ist, an die unterirdischen Ausläufer zu denken. Die meisten Bambusarten bilden unter der Erde ein dichtes Geflecht von Trieben aus, die sich rasch durch den gesamten Garten ziehen können. Das kann manchmal zum Positiven genutzt werden, zum Beispiel, wenn Sie einen rutschgefährdeten Hang absichern wollen. In den meisten Fällen ist es jedoch unerwünscht, zumal sich die Bambuspflanzen auf diese Weise unkontrolliert und mit enormer Geschwindigkeit in Ihrem ganzen Garten ausbreiten und anderen Gartenpflanzen Wasser und Nährstoffe wegnehmen. Achten Sie beim Kauf also auf Arten, die keine Ausläufer bilden, wie „Fargesia“. Der „SWR“ gibt den Tipp, Arten mit aggressiven Ausläufern in einen im Garten versenkten Plastikkübel zu pflanzen oder mit einer Wurzelsperre (auch Rhizomsperre genannt) zu versehen.

Bambus pflanzen und richtig pflegen

Ansonsten müssen Sie nicht viele Tipps beachten, wenn Sie Bambus pflanzen. Abgesehen von den Wintermonaten kann Bambus das ganze Jahr über gesetzt werden, wobei Sie die Wurzeln bei einer späten Pflanzung mit Stroh oder Blättern schützen sollten. Im Sommer sollten Sie den Tipp beherzigen, die Bambuspflanzen regelmäßig zu wässern, da sie einen hohen Wasserbedarf haben. Eingerollte Blätter signalisieren hier dringenden Handlungsbedarf. Düngen müssen Sie die schnellwüchsige Pflanze dagegen nur sehr wenig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017