Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Heide als Bodendecker: Ein Kraut für jede Jahreszeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heide als Bodendecker: Ein Kraut für jede Jahreszeit

19.03.2012, 09:43 Uhr | fk (CF)

Heide als Bodendecker: Ein Kraut für jede Jahreszeit. Heidekraut im Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Heidekraut im Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Heidekraut ist ein idealer Bodendecker und entfaltet zu jeder Jahreszeit seinen eigenen Reiz. Vor allem im Herbstgarten darf die bunte Heide auf keinen Fall fehlen. Außerdem eignet sie sich ideal als langlebiger und robuster Grabschmuck. Selbst Honig wird daraus gewonnen.

Heide in zahlreichen Formen und Farben  

Bei Heidekraut denken die meisten Menschen an niedrig bleibende Bodendeckerpflanzen, die durch ihre violetten, rosafarbenen oder weißen Blüten bestechen. Tatsächlich handelt es sich bei Heide aber um eine sehr artenreiche Pflanzenfamilie, bei der manche Vertreter eine Größe von bis zu sechs Metern erreichen. Auch sind zahlreiche unterschiedliche Blütenformen und Farben vertreten. In Deutschland sind vor allem die Bodendeckerarten aus der Erica-Familie bekannt. Beliebt ist auch die Besenheide. Auch wenn die meisten Heidearten erst im Herbst ihre volle Blütenpracht zeigen, gibt es einige, die bereits Anfang Juli erblühen.

Anspruchslose Gartenpflanze mit geringem Nährstoffbedarf     

Heide ist ausgesprochen einfach zu kultivieren. Laut dem Gartenratgeber gartenarbeit.tv gedeiht sie am besten auf sauren, kalkfreien und sandigen Böden, die arm an Nährstoffen und Mineralien sind. Die meisten Bodendeckersorten sind sehr langlebig, wachsen allerdings auch sehr langsam. Dafür ist die Blütezeit relativ lang, und das Heidekraut blüht auch dann noch, wenn die meisten anderen Gartenpflanzen längst verwelkt sind. Manche Heidekrautarten sind leider nur bis etwa -5 Grad frosthart und vertragen keine extreme Kälte. In Gegenden mit kalten Wintern sollten Sie diese Arten lieber im Topf kultivieren.

Heide als Bodendecker einsetzen und kombinieren

Im Garten wird Heidekraut gerne als Bodendecker eingesetzt, da es dichte, immergrüne Teppiche bildet. Das Onlineportal livingathome.de empfiehlt, Heide als Bodendecker mit Zwergkoniferen, Rhododendron, Azaleen oder Ziergräsern zu kombinieren, da diese Kombination besonders stimmig wirkt und auch sehr pflegeleicht ist. Achten Sie jedoch darauf, die Heide regelmäßig im Frühjahr zurückzuschneiden, damit die Pflanzen nicht verkahlen. Besenheide muss jährlich, Erica dagegen nur alle zwei bis drei Jahre zurückgeschnitten werden. Staunässe sollten Sie möglichst vermeiden, da die Pflanzen dies schlecht vertragen.   

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017