Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel >

Massaranduba: Tropenholz für Terrassendielen & Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hart und robust  

Gartenmöbel aus Tropenholz: Massaranduba

08.05.2014, 17:33 Uhr | ng (CF)

Für Gartenmöbel aus Tropenholz kommen verschiedene Holzarten infrage. Massaranduba, das Holz des Balatabaums, zählt dabei zu den härtesten Hölzern überhaupt. Lesen Sie hier, was Massaranduba auszeichnet und warum es so gut für den Außenbereich geeignet ist.

Massaranduba: Eigenschaften

Das harte Tropenholz wächst vornehmlich in den Guyanas und Brasilien und stammt vom Balatabaum, der eine Höhe von 30 Metern erreichen kann. Während das Holz in unseren Breiten vor allem zu Gartenmöbeln oder auch Terrassendielen verarbeitet wird, benutzt man es in seinen Ursprungsländern auch für Bauschreiner- und Zimmermannsarbeiten. Massaranduba hat eine ähnlich große Dichte wie die Tropenhölzer Bongossi und Bangkirai und ist besonders schwer. Daher schwimmt es auch nicht im Wasser, sondern geht unter.

Massaranduba ist zwar weniger bekannt, jedoch noch widerstandsfähiger als das bekannte Tropenholz Bangkirai. Möbel aus Massaranduba sind nicht nur besonders hart, sondern zudem absolut unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, weshalb sie sich besonders gut für den Außenbereich eignen. Gartenmöbel aus Massaranduba haben eine schöne dunkelrote bis rotbraune Farbe. Frisches Holz hat eine fleischrote Farbe, weshalb diese Holzart auch die Beinamen "Beef wood" und "Pferdefleisch-Holz" trägt.

Gartenmöbel aus Massaranduba

Möbel aus Massaranduba haben eine besonders lange Lebensdauer. Dabei zeichnet sich diese Tropenholzart nicht nur dadurch aus, dass sie gegenüber Feuchtigkeit und Nässe unempfindlich ist, sondern auch durch die Widerstandsfähigkeit gegenüber einem Befall mit Pilzen oder Insekten.

Nachteilig ist, dass Massaranduba zu Rissbildung neigt und leicht schwindet. Nichtsdestotrotz ist diese Holzart für den Außenbereich besonders gut geeignet, da Terrassendielen und Gartenmöbel eine lange Lebensdauer haben und sehr pflegeleicht sind. Es widersteht auch unbehandelt den Witterungsbedingungen im Außenbereich und hat eine Lebensdauer von 25 bis 30 Jahren.

Tropenholz kaufen

Der Balatabaum, von dem das Massaranduba-Holz stammt, wächst auf den karibischen Inseln sowie in Lateinamerika. Da es sich um einen langsamwachsenden Baum handelt, ist es umstritten, ob das Holz überhaupt für die Produktion von Gartenmöbeln verwendet werden sollte, da eine nachhaltige Nutzung kaum möglich scheint. Entscheiden Sie sich dennoch für diese Tropenholzart, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass das Holz zertifiziert ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017