Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel > Rattanmöbel >

Rattanmöbel kaufen: Worauf Sie achten sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Exotisches Ambiente  

Rattanmöbel kaufen: Worauf Sie achten sollten

19.04.2012, 15:40 Uhr | sk (CF)

Rattanmöbel machen sich optisch gut auf der Terrasse sowie im Garten und sorgen für ein exotisches Ambiente. Wollen Sie Rattanmöbel kaufen, sollten Sie einige Dinge beachten, damit Sie sich auch lange an den schönen Stücken erfreuen können. Worauf kommt es an beim Kauf der Möbel? Folgende Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl.

Rattanmöbel kaufen: Achten Sie auf die richtigen Materialien

Schauen Sie sich beim Kauf die Beschichtung der Rattanmöbel genauer an. Da die Möbel oftmals auch im Freien stehen bleiben und so den einen oder anderen Regenguss abbekommen, ist eine gute Schutzbeschichtung unerlässlich. Entweder wurde dazu auf der Oberfläche schon eine Kunststoffschicht aufgetragen oder die Oberfläche wurde mit Wachs beschichtet, sodass keine Flüssigkeit eindringen kann.

Achten Sie weiterhin auch auf die Art der Verbindung zwischen den einzelnen Elementen. Gute Rattanmöbel werden ausschließlich mit Dübeln und Zapfen aus Holz sowie mit Leim gebaut. Wenn stattdessen Eisennägel verwendet wurden, können Sie damit rechnen, dass diese sich mit der Zeit verfärben oder sogar rosten. Wenn Sie die Stühle im Garten nicht regengeschützt abstellen können, ist es sinnvoll, eine Abdeckung zu kaufen, mit der Sie das Rattan bei Nichtgebrauch abdecken können.

Rattan oder Polyrattan?

Achten Sie beim Kauf auch darauf, ob die Möbel für innen oder außen einsetzbar sind. Die günstigen Modelle sind häufig aus Kunststoff gefertigt, der meist dünner, dafür aber auch wetterbeständiger ist. Naturprodukte werden generell für den Außeneinsatz nicht empfohlen, besser wäre in diesem Fall Polyrattan.

Rattanmöbel kaufen: Probesitzen empfohlen

Auch wenn die Möbel auf den ersten Blick noch so schön aussehen: Ohne eine Sitzprobe sollten Sie Rattanmöbel nicht kaufen. Probieren Sie die Möbel in Ruhe aus, um festzustellen, ob man wirklich bequem drauf sitzt. Tipp: Sind die Möbel grundsätzlich bequem, lassen sich die Sitzflächen zusätzlich mit schönen Sitzpolstern ausstatten, sodass Sie auch nach langem Sitzen keine Druckstellen bekommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenmöbel > Rattanmöbel

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017