Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Komposthaufen anlegen: Praktische Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Komposthaufen anlegen: Praktische Tipps

03.10.2012, 16:23 Uhr | sk (CF), zuhause.de

Komposthaufen anlegen: Praktische Tipps. Vor Geruchsbelästigungen schützt ein sogenannter Komposter, den Sie im Gartencenter fertig kaufen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor Geruchsbelästigungen schützt ein sogenannter Komposter, den Sie im Gartencenter fertig kaufen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim Anlegen Ihres Komposthaufens sollten Sie einige Tipps beachten, damit es nicht zu Geruchsbelästigungen kommt, der Komposthaufen einen schönen Anblick bietet und er nicht zuletzt auch ideal funktioniert. Weitere Informationen und Tipps, wie Sie Ihren Komposthaufen am besten anlegen, finden Sie hier.

Geruchsbelästigungen vermeiden

Dieser Tipp ist wichtiger, als man denkt, denn durch das Anlegen eines Komposthaufens kommt es immer wieder zu Streitigkeiten und schlimmstenfalls sogar gerichtlichen Auseinandersetzungen mit den Nachbarn. Daher empfiehlt es sich, dass Sie Ihren Komposthaufen stets in ausreichendem Abstand zur Grundstücksgrenze Ihres Nachbarn anlegen. Sie sollten auch darauf Rücksicht nehmen, dass der Nachbar nicht in unmittelbarer Nähe seine Terrasse oder Sitzecke platziert hat. Auch sich selbst sollten Sie vor einer Geruchsbelästigung durch Ihren Komposthaufen schützen, indem Sie diesen am besten am hinteren Ende Ihres Gartens anlegen. Tipp: Achten Sie darauf, dass die Stelle nicht von allen Richtungen einsehbar ist.

Komposthaufen einfach selbst anlegen

Vor Geruchsbelästigungen schützt auch ein sogenannter Komposter (Kunststoff-Tonnen), den Sie im Gartencenter fertig kaufen können. Mit ein paar Tipps können Sie einen Komposthaufen aber auch auf einfache Weise selbst anlegen. Dazu den Komposthaufen in einem befestigten Rahmen anlegen, um den sonst lose aufgeschütteten Haufen optisch etwas aufzuwerten. Dazu bauen Sie zwei Behälter aus locker aufgeschichteten Balken oder Latten. Der Boden sollte aus Erde bestehen und direkten Kontakt mit dem Boden haben, damit Würmer, Insekten und Mikroorganismen an die Gartenabfälle herankommen und ihre Arbeit verrichten können, die Grünschnitt und Gartenabfälle in fruchtbaren Humus verwandelt.

Tipps zum Anlegen der Schichten

Die unterste Schicht des Komposthaufens darf keinesfalls zu dicht sein. Hier sollten Sie eine etwa zwanzig Zentimeter dicke Schicht aus lockeren, trockenen Ästen anlegen. Darüber kommt eine dickere Schicht aus Blättern und Grasschnitt, gefolgt von frischen Gartenabfällen. Im Idealfall geben Sie ein wenig älteren Kompost zu Ihrem neuen Komposthaufen, um ihn mit den sogenannten Destruenten – den oben genannten nützlichen Lebewesen – zu "impfen". Im weiteren Verlauf des Kompostierens ist es der beste Tipp, die beiden Behälter so zu bewirtschaften, dass in beiden abwechselnd frische Erde zur Verfügung steht. Dazu immer erst einen Behälter befüllen und wenn dieser voll ist, ruhen lassen und den anderen verwenden. Einmal im Jahr kann der Kompost dann ausgesiebt werden, beispielsweise durch einen alten Matratzenrost vom Schrottplatz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017