Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen >

Dünger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
So legen Sie einen Heidegarten an
So legen Sie einen Heidegarten an

Der Heidegarten gilt unter Hobbygärtnern als besonders schöne Ausprägungsform. Dabei ist das Anlegen von entsprechenden Pflanzen keine besondere Kunst. Mit dem richtigen Tipp werden die Blumen im... mehr

Der Heidegarten gilt unter Hobbygärtnern als besonders schöne Ausprägungsform.

Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht
Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Damit ein schöner Rasen das ganze Jahr über gesund bleibt, muss er regelmäßig gedüngt werden. Doch nicht jeder Rasen braucht die gleichen Nährstoffe. Auch der Zeitpunkt für das Düngen will gut gewählt... mehr

Wer jetzt noch einmal nachdüngen sollte und was man dabei beachten muss.

Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt
Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt

Der Herbst löst langsam den Sommer ab und die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Generell wird es kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu... mehr

Der Herbst löst langsam den Sommer ab und die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu.

Nitrate: Zu hohe Nitratwerte im deutschen Grundwasser
Nitrate: Zu hohe Nitratwerte im deutschen Grundwasser

Die Belastung unserer Böden mit Nitraten ist seit langem bekannt. Jetzt bedroht das Salz aber mehr und mehr unsere Umwelt. Verbraucher müssen mit steigenden Wasserpreisen rechnen. Die Verantwortlichen... mehr

Die Belastung unserer Böden mit Nitraten ist seit langem bekannt.

Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone
Fleischindustrie-Abwasser: Golf von Mexiko wird zur Todeszone

Vor der Küste des US-Bundesstaats Louisiana, im Golf von Mexiko, breitet sich eine der größten Todeszonen aus, die dort je gemessen wurde. Untersuchungen deuten darauf hin, dass v or allem die... mehr

Vor der Südostküste der USA breitet sich die größte Todeszone aus, die dort je gemessen wurde. Untersuchungen deuten darauf hin, dass vor allem die Fleischindustrie dafür verantwortlich ist.

Trinkwasser wegen hoher Nitratwerte bald 62 Prozent teurer?
Trinkwasser wegen hoher Nitratwerte bald 62 Prozent teurer?

Trinkwasser könnte schon bald deutlich teurer werden – um bis zu 62 Prozent, warnen Experten. Grund ist die hohe Nitratbelastung durch die Überdüngung. Die Experten mahnen: Sollte nicht bald weniger... mehr

Grund für die drohende Kostenexplosion ist die hohe Nitratbelastung durch die Überdüngung. Die Experten mahnen, weniger Dünger einzusetzen.

Heuschrecken werden weniger
Heuschrecken werden weniger

Das Konzert der Heuschrecken ist untrennbar mit dem Sommer verbunden. Aber die Menschen werden sich daran gewöhnen müssen, dass diese Konzerte seltener werden – trotz eingewanderter Arten aus dem... mehr

Das Konzert der Heuschrecken ist untrennbar mit dem Sommer verbunden. Aber die Menschen werden sich daran gewöhnen müssen, dass diese Konzerte seltener werden – trotz eingewanderter Arten aus dem Süden.

Dünger: Im Spätsommer bloß nicht mehr düngen
Dünger: Im Spätsommer bloß nicht mehr düngen

Im Spätsommer geht die Gartensaison zu Ende. "Schnell noch einmal düngen", denken viele. Schließlich helfen die Nährstoffe im Dünger den Pflanzen, im Winter zu überleben. Doch das stimmt leider nicht.... mehr

Die wichtigsten Nährstoffe für Gartenpflanzen sind Stickstoff, Kalium, Phosphat, Magnesium und Kalzium. Doch wie lange sollten Sie noch düngen?

Kaffeesatz als Dünger: Aus der Kanne in den Garten
Kaffeesatz als Dünger: Aus der Kanne in den Garten

Kaffee macht nicht nur müde Geister munter, sondern gibt auch Ihrem Garten den richtigen Kick. Der Kaffeesatz macht's möglich. Die in ihm enthaltenen Nährstoffe machen ihn zum umweltfreundlichen... mehr

Kaffee macht nicht nur müde Geister munter, sondern gibt auch Ihrem Garten den richtigen Kick. Darauf achten Sie.

So düngen Sie ihrem Gemüsegarten richtig
So düngen Sie ihrem Gemüsegarten richtig

Wenn Sie Ihren Gemüsegarten düngen, pflegen und vor Wind und Wetter schützen, können Sie eine reiche Ernte einfahren. Die nachfolgenden Tipps halten den Aufwand in Grenzen, so dass die Maßnahmen auch... mehr

Wenn Sie Ihren Gemüsegarten düngen, pflegen und vor Wind und Wetter schützen, können Sie eine reiche Ernte einfahren.

Öko-Test: Nur ein organischer Rasendünger ist sehr gut
Öko-Test: Nur ein organischer Rasendünger ist sehr gut

Sie tragen das Wort "bio" oder "Natur" im Namen: Organische Rasendünger gelten als eine natürliche Variante der Bodenversorgung. Doch die Zeitschrift "Öko-Test" hat im Labor bei einer Stichprobe... mehr

Sie tragen das Wort "bio" oder "Natur" im Namen: Organische Rasendünger gelten als eine natürliche Variante der Bodenversorgung. Dabei stecken in ihnen zahlreiche Schadstoffe und Gifte.

Brauchen Pflanzen wirklich Spezialerde?
Brauchen Pflanzen wirklich Spezialerde?

Palmenerde, Zierpflanzenerde und Anzuchterde: Im Baumarkt und Fachhandel werden die verschiedensten Arten von Böden für Pflanzen angeboten. Es scheint, als gäbe es für jede Sorte eine spezielle Erde.... mehr

Palmenerde, Zierpflanzenerde und Anzuchterde: Im Handel werden verschiedene Arten von Böden für Pflanzen angeboten. Ist das sinnvoll?

Rasenpflege-Mythen im Experten-Check
Rasenpflege-Mythen im Experten-Check

Mythen und Legenden rund um die Rasenpflege gibt es zuhauf. An manchen ist wenig bis gar nichts dran, andere sind nicht mehr zeitgemäß und heute überholt. Dr. Harald Nonn, Leiter Forschung und... mehr

Hilft Kalken gegen Moos? Viele Irrtümer halten sich hartnäckig. Und Fehler schaden Ihrem Grün. Wir geben Tipps.

Möhren im eigenen Garten pflanzen: Tipps
Möhren im eigenen Garten pflanzen: Tipps

Möhren sind ein Klassiker für das eigene Gartenbeet und lassen sich relativ einfach anbauen. Es gibt allerdings verschiedene Sorten des Gemüses, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten ausgesät werden.... mehr

Möhren sind ein Klassiker für das eigene Gartenbeet und lassen sich relativ einfach anbauen.

Zyperngras - Tipps zu Pflege und Vermehrung
Zyperngras - Tipps zu Pflege und Vermehrung

Das Zyperngras, Cyperus alternifolius, ist auch unter den Namen Wasserpalme oder Papyrus im Handel erhältlich. Die schnell wachsende Pflanze ist leicht zu pflegen und zu vermehren. Bei trockener... mehr

Das Zyperngras ist auch unter den Namen Wasserpalme oder Papyrus erhältlich.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017