Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Aster: Die vielseitige Blume pflanzen und pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aster: Die vielseitige Blume pflanzen und pflegen

20.08.2012, 09:25 Uhr | ps (CF)

Aster: Die vielseitige Blume pflanzen und pflegen. In strahlenden Formen und Farben schmücken Astern den Garten das ganze Jahr hindurch. (Quelle: imago)

In strahlenden Formen und Farben schmücken Astern den Garten das ganze Jahr hindurch. (Quelle: imago)

Die Aster gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Stauden im Garten. Ihre Artenvielfalt und die unterschiedlichen Erscheinungsformen begeistern Hobbygärtner bis in den tiefen Herbst hinein. Zudem ist die Aster anspruchslos und leicht zu pflanzen. Eine Bereicherung für jeden Garten!

Eine Aster für jede Jahreszeit

In strahlenden Formen und Farben schmücken Astern den Garten das ganze Jahr hindurch. Frühlingsastern begrüßen das Gartenjahr ab Mai. Sommerastern sind ideale Beetpflanzen und blühen ab Juli den ganzen Sommer hindurch. Die beliebte Herbstaster schließt den Kreis und verschönert das heimische Grün bis in den November hinein. Je nach Sorte wird zwischen hohen und niedrigen Astern unterschieden, die eine Höhe zwischen 20 und 120 Zentimetern erreichen können. Die meisten Astern lieben die Sonne und einen nahrhaften, lockeren Gartenboden und sind im Grunde unkomplizierte Pflanzen. Allerdings sind sie relativ anfällig für die sogenannte Asternwelke. Wenn die Blumen an einem heißen Tag die Blätter hängen lassen, so erholen sich die gesunden Sorten nach dem Gießen relativ schnell. Bleiben sie jedoch kümmerlich, dann sind sie höchstwahrscheinlich von der tückischen Pilzkrankheit befallen und die Blumen können schlimmstenfalls absterben. Hier kann es helfen, den Standort der Pflanze zu wechseln.

Beim Pflanzen kommt es auf den Standort und die nötige Pflege an

Für den Garten sollten Sie möglichst Asternsorten verwenden, die auf ihre Robustheit geprüft wurden. Sie tragen in den Katalogen der Staudengärtner und auf den Bildetiketten in der Regel zwei Sterne, was der Note sehr gut entspricht. Vergeben wird diese Note vom Arbeitskreis Staudensichtung, einem unabhängigen Gremium, das Staudensorten an verschiedenen Prüfstellen in Deutschland prüft, berichtet das Hauptstadtportal "berlinonline.de". Neben der geeigneten Sorte sollte ihr ausgesuchter Standort aber auch über ausreichend Feuchtigkeit und Sonnenlicht verfügen. Mit genügend Wasser im Sommer gedeiht die Aster beim Pflanzen ohne Probleme. Nach einigen Jahren jedoch beginnen die Wurzelstöcke der Astern häufig, von innen kahl zu werden. Dann müssen Sie die Blumen nach der Blüte ausge-graben, in Stücke teilen und wieder ins Beet pflanzen, damit die Pflanzen bis in den Herbst hinein blühen können. Ein pflegender Dünger wie Kompost versorgt die Blumen mit wertvollen Nährstoffen und im Spätherbst oder im Frühjahr sollten die Astern geschnitten werden, damit die Blüte erneut sprießen kann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017