Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Farbenfroher Frühblüher: Hornpfeilchen pflanzen und pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Farbenfroher Frühblüher: Hornpfeilchen pflanzen und pflegen

27.12.2012, 09:56 Uhr | ob (CF)

Im Frühling gehört das Hornveilchen zu den ersten bunten Hinguckern, die Gartenbesitzer durch ihre bunten Farben verzücken. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie den Frühblüher in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse pflanzen wollen, erfahren Sie hier.

Daran erkennen Sie ein Hornveilchen

In den letzten Jahren gehörten Hornveilchen unter Gartenfreunden zu den populärsten und begehrtesten Frühlingspflanzen. Die mehrjährigen Blumen mit dem lateinischen Namen Viola cornuta, wachsen krautig und ähneln stark den bekannten Stiefmütterchen. Allerdings sind sie sehr viel kleiner. Die Bezeichnung "Hornveilchen" leitet sich von der Blüte der Pflanze ab, aus der ein kleiner, länglicher Sporn herauswächst, der an ein Horn erinnert. An diesem Sporn erkennen Sie übrigens auch, ob es sich um ein echtes Hornveilchen handelt. Es gibt nämlich Exemplare mit dem gleichen Namen, die allerdings lediglich eine Kreuzung aus Stiefmütterchen und Hornveilchen darstellen und kein Horn tragen.

Pflanztipps für den Frühblüher

Was den Standort angeht, bevorzugt der Frühblüher Sonne bis Halbschatten und einen lockeren, frischen und durchlässigen Boden. Hornveilchen sind sowohl für die Bepflanzung von Balkonkästen als auch für den Rand eines Staudenbeets oder die Unterpflanzung von Sträuchern geeignet. Gedüngt werden sollten die Veilchen möglichst nicht, rät der NDR in einem Bericht zum Thema, da sie sonst dazu neigen, zu wuchern und dann leicht von Regen oder Wind umgeknickt werden können. Da es sehr viele Kreuzungen der Pflanzen gibt, sind sie praktisch in allen vorstellbaren Farben erhältlich.

Nach der ersten Blüte des Frühblühers, sollten Sie ihn ungefähr auf die Hälfte zurückschneiden. So kann die Pflanze neue Triebe bilden und neue Blüten entwickeln. Hauptblütezeit ist von April bis Juni, aber auch im Herbst blühen Hornveilchen für gewöhnlich noch einmal.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017