Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Möhren im eigenen Garten pflanzen: Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pflanzen, Pflege und Ernte  

So bauen Sie Möhren im eigenen Garten an

15.05.2017, 12:38 Uhr | am, dpa-tmn

Möhren im eigenen Garten pflanzen: Tipps. So pflanzen Sie Möhren im eigenen Garten  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/PavelRodimov)

Bei der Wahl des Standortes sollten Sie unbedingt darauf achten, dass keine anderen Doldenblütler wie Sellerie, Fenchel oder Petersilie direkt daneben stehen sowie davor oder danach angebaut werden (Quelle: PavelRodimov/Thinkstock by Getty-Images)

Möhren sind ein Klassiker für das eigene Gartenbeet und lassen sich relativ einfach anbauen. Es gibt allerdings verschiedene Sorten des Gemüses, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten ausgesät werden. Hier erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt.

Säen je nach Sorte

Möhren, auch Karotten oder Mohrrüben genannt, sind ein auf der ganzen Welt verbreitetes Gemüse, weil sie sich leicht anbauen lassen und nur geringe Ansprüche haben. Wer Möhren im Garten pflanzen möchte, kann sich zunächst zwischen frühen und späten Sorten entscheiden. Frühe Möhren säen Sie ab Ende März aus. Nutzen Sie ein Frühbeet oder eine Vliesabdeckung, kann es auch schon im Februar losgehen. Je später Sie säen, desto schneller entwickeln sich die Pflanzen. Sorten, die später geerntet werden, sind Ende April oder spätestens im Mai dran, damit sie bis zum Herbst genug Zeit zum Wachsen haben. Wer genug Platz im Gartenbeet zur Verfügung hat, sät einfach beide Sorten aus und kann so die ganze Gartensaison hindurch ernten.

Die richtige Sorte

Wer Möhren am liebsten roh knabbert, sollte knackig süße Bundmöhren wie die Sortenmischungen 'Rainbow' oder 'Bunte Vielfalt' wählen. Das besondere Schmankerl: Sie wachsen in verschiedenen Farben von Weiß über Gelb und Orange bis Violett heran.

Pflanzen, Pflege und Ernte

Bei der Wahl des Standortes sollten Sie unbedingt darauf achten, dass keine anderen Doldenblütler wie Sellerie, Fenchel oder Petersilie direkt daneben stehen sowie davor oder danach angebaut werden. Diese stehen mit der Möhre nicht nur in Konkurrenz um die gleichen Nährstoffe, sondern werden auch von ähnlichen Krankheiten und Schaderregern befallen. Deshalb muss auch ein vier- bis fünfjähriger Abstand zu sich selbst und zu anderen Familienmitgliedern eingehalten werden.

Bringen Sie die Saat auf gut gelockertem, nährstoffreichem Boden in Reihen aus und lassen Sie einen Abstand von etwa 20 Zentimetern dazwischen. Der Standort sollte vollsonnig bis halbschattig sein. Auf frischen Dünger sollten Sie verzichten, da Möhren Mittelzehrer sind. Wenn die Keime sprießen, müssen die jungen Pflanzen etwas gelichtet werden, sodass sie am Ende in einem Abstand von zwei bis drei Zentimetern zueinander wachsen. Jäten Sie außerdem im Sommer regelmäßig Unkraut zwischen den Pflanzen. Gleichzeitig ist es wichtig, dass Sie die Möhren gut bewässern.

Tipp
Frühe Möhren dürfen Sie gern zeitig ernten, dann sind sie besonders zart. Spätere Sorten bleiben dagegen länger im Boden, müssen aber ebenfalls abgeerntet sein, bevor der Boden durchfriert.

Tipps gegen Schädlinge von Möhren

Was Schädlinge angeht, ist die Möhre vor allem anfällig für die Möhrenfliege, die ihre Eier im Boden nahe der Pflanzen ablegt. Ihre Larven durchfressen dann die Wurzeln und die Möhren verfaulen schließlich. Die erste Generation des Schädlings wird zwischen Mai und Juni aktiv, die zweite im Juli. Um dem vorzubeugen, empfiehlt es sich, Möhren in Mischkulturen mit Zwiebeln, Lauch oder auch Blumen wie der Tagetes anzubauen. Optimalen Schutz gegen die Möhrenfliege bietet ansonsten ein Pflanzenschutznetz.

Tipp: Da die Schädlinge im Boden überwintern können, sollten Sie Möhren nur alle drei Jahre am gleichen Standort anbauen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017