Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Erdbeeren: Diese Erdbeersorten lassen sich gut selbst pflanzen

...

Diese Erdbeeren eignen sich für den Garten

03.05.2013, 15:00 Uhr | dpa-tmn

Erdbeeren: Diese Erdbeersorten lassen sich gut selbst pflanzen. Erdbeeren aus dem eigenen Garten: immer frisch. (Quelle: imago/blickwinkel)

Erdbeeren aus dem eigenen Garten: immer frisch. (Quelle: blickwinkel/imago)

Erdbeeren schmecken am besten, wenn sie besonders frisch und reif sind. Wer sich durch Eigenanbau vom Supermarkt unabhängig machen kann, hat hier entscheidende Vorteile. Denn oft findet man bei den Erdbeeren aus dem Obstregal hässliche Druckstellen oder gefährlichen Schimmel. Doch welche Erdbeersorten eignen sich für den Garten? Laura Gross von der Verbraucherinitiative in Berlin gibt einen nützlichen Rat. Weitere Tipps, wie Sie Erdbeeren selbst anbauen, finden Sie hier.

Ein Klassiker unter den Gartenerdbeeren ist die ertragreiche und zuckersüße Senga Sengana. "Sie eignet sich hervorragend zum Naschen, in der Marmelade, zum Einfrieren oder als Kuchenbelag", sagt Laura Gross. Ansonsten gibt es eine breite Auswahl im Garten-Center, die den Kunden allerdings nur verunsichert. Denn was nützt es dem Erdbeer-Liebhaber zu wissen, dass er es mit Sweet Mary, Sea Scape, Salsa, Pegasus, Polka, Neue Mieze oder auch Vima Zanta zu tun hat? Kurzbeschreibungen mit Stichworten wie "leichte Säure" oder "sehr aromatisch" helfen zumindest bei der Auswahl.

Verschiedene Erdbeeren einfach ausprobieren

"Die Pflanzen sind in der Regel einjährig", erklärt Gross. Das bietet die Möglichkeit, einfach einen Sommer lang verschiedene Sorten anzubauen, zu kosten und sich dann für seine Lieblingssorte zu entscheiden. "Außerdem kann man sich durch die Gärten von Freunden futtern und um Ableger bitten." Neben dem Geschmack sind im Eigenanbau auch der Standort und die gewünschte Wuchsform entscheidend. So machen sich Hänge-Erdbeeren prima im Topf auf dem Balkon.

Erdbeeren mit weißen Beeren

Klettererdbeeren wiederum verschönern die Pergola. Egal, wo sie erworben oder gepflückt werden – die Optik der Früchte ist nicht zu unterschätzen. Schließlich landet die Erdbeere meist gut sichtbar auf dem Desserteller oder dem Kuchen. Da legt manch einer Wert auf eine besondere Rotfärbung, Größe oder Form. Wer Erdbeeren selbst anbaut, kann mit einem zwar nicht farbenfrohen, dafür jedoch sehr ungewöhnlichen Highlight aufwarten: Die Ananaserdbeere White Dream überrascht mit weißen Beeren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Pfannen, Töpfe, Schüsseln, Standmixer u.v.m.
Freude in der Küche - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Wohn-Trend 2018: individuelle Kunst für die Wand
die einzigartigen Motive bei JUNIQE entdecken
Wandbilder für Ihr Zuhause bei JUNIQE!
Shopping
Übergangs-Blousson im Ange- bot für 89,99 € statt 149,99 €
jetzt entdecken bei Babista.de
Blousson für 89,99 € statt 149,99 € bei BABISTA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018