Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Schlehen im Garten pflanzen und pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlehen im Garten pflanzen und pflegen

10.06.2013, 09:50 Uhr | eh (CF)

Eigentlich gehört das Rosengewächs zu den Wildfrüchten, Sie können aber auch Schlehen im Garten pflanzen sowie pflegen – und gleichzeitig bedrohten Tieren einen Schutz und Nistplatz bieten.

Tierschutz im heimischen Garten

In der freien Natur dienen Schlehen besonders Vögeln als Nahrungsquelle, Nist- oder Futterplatz. Der Rotrückenwürger etwa nutzt die Dornen der Sträucher, um seine Beute aufzuspießen. Zudem bietet das Gewächs Singvögeln einen sicheren Platz vor Elstern, Katzen und Mardern. Trotz ihres Nutzens und leichter Pflege sind Schlehen im Garten eher selten zu finden. Der Naturschutzbund (NABU) empfiehlt daher "jedem Gartenbesitzer eine solche dornenreiche Hecke oder Einzelbüsche im Garten anzupflanzen".

Die Früchte der Schlehen stehen aber nicht nur bei Vögeln auf dem Speiseplan, sondern sind im Oktober reif für unsere Ernte. Sie können aus den Früchten beispielsweise Säfte oder Destillate zubereiten; vom rohen Genuss ist dagegen abzuraten. Übrigens: Im Volksmund wird die Schlehe auch Schwarzdorn, Dornstrauch oder Schlehdorn genannt.

Pflanzen und pflegen: Schlehen im Garten

Das Einpflanzen ist schnell erklärt, das Pflegen sogar noch schneller: Sie heben ein kleines Loch aus einem gut gedüngten Boden aus, setzten die Sträucher hinein und füllen das Loch. Wichtig ist, den festgetretenen Boden ausreichend und regelmäßig zu wässern – dies ist die einzige erwähnenswerte Pflegemaßnahme. Da die Sträucher ausgesprochen robust sind, können Sie zu groß gewachsene Äste kürzen; im Idealfall in den Herbst- oder Wintermonaten.

Tipp: Pflanzen Sie mehrere Sträucher direkt nebeneinander. Zusammen bilden die Schlehen im Garten eine schöne bis zu drei Meter hohe Hecke. Relevant für den Zeitpunkt, an dem Sie die Basis für den natürlichen Wind- und Sichtschutz legen, ist, ob Sie Wurzeln- oder Containerware verwenden. Während Sie günstigere Wurzelware nur zwischen Herbst und Frühling pflanzen können, starten Sie mit den Sträuchern in Pflanzcontainern ganzjährig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017