Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Phlox pflanzen: Volle Blütenpracht im Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Phlox pflanzen: Volle Blütenpracht im Garten

22.07.2013, 09:58 Uhr | pk (CF)

Wenn Sie Phlox pflanzen möchten, bietet Ihnen die Staude des Jahres 2006, welche auch unter dem Namen Flammenblume bekannt ist, viele Möglichkeiten. Die verschiedenen Arten können eine lang anhaltende Blütenpracht in Ihren Garten bringen, wenn Sie ein paar Hinweise beachten.

Die verschiedenen Phlox-Arten

Die Gattung umfasst sowohl einjährige als auch mehrjährige Pflanzen. Die verschiedenen Sorten können von Juni bis September blühen und bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Wuchshöhen und Blütenfarben. Wenn Sie Phlox pflanzen möchten, können Sie sich zwischen vielen Phlox-Arten mit einer Wuchshöhe von zehn bis 140 Zentimetern entscheiden. Die Farbpalette der leuchtenden Blütendolden reicht von Weiß, Rosa und Orange bis Rot, Violett oder Blau und kann von Ihnen sehr gut eingesetzt werden, um farbliche Akzente in Ihren Garten zu bringen.

Phlox pflanzen

Wenn Sie Phlox pflanzen, sollten Sie dafür immer einen vollsonnigen Standort wählen, an dem sich ein gut feuchtigkeitsspeichernder Boden befindet. Zusätzlich sollte der Boden gut durchlässig sein und mit Komposterde angereichert werden, damit die Pflanze ihren hohen Nährstoffbedarf decken kann. Die mehrjährigen Phlox-Arten pflanzen Sie am besten im Herbst, damit sie bis zum Winter anwachsen können und gleich im kommenden Frühjahr die ersten Blüten hervorbringen können. Pflanzen Sie mehrjährigen Phlox am besten mit einem Abstand von 40 Zentimetern zu anderen Stauden, damit sich die Pflanzen nicht gegenseitig in die Quere kommen. Wenn Sie einjährigen Phlox pflanzen, sollten Sie damit bis nach dem letzten Nachtfrost warten. Ende Mai oder Anfang Juli ist die richtige Zeit, um die gezogenen Jungpflanzen in Ihren Garten zu setzen.

Phlox pflegen: Tipps

Die verschiedenen Phlox-Arten sind allesamt recht pflegeleicht. Die einjährigen Gewächse blühen bis zum Ende ihrer Blütezeit ohne Unterbrechung. Um die Pflanze dabei zu unterstützen, sollten Sie alle zwei Wochen einen Flüssigdünger anwenden. Nach dem Abblühen können Sie die Pflanze vollständig entfernen und im kommenden Jahr neuen Phlox pflanzen. Von den mehrjährigen Stauden entfernen Sie regelmäßig die verblühten Blütendolden, um die Blütenneubildung anzuregen. Im Spätherbst wird der Phlox bis zum Boden zurückgeschnitten. Im Frühling wiederum unterstützen Sie den Austrieb durch die Gabe eines Volldüngers.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017