Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher >

Holunder schneiden und pflegen: Tipps für den Flieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reiche Ernte  

Holunder schneiden und pflegen: Tipps für den Flieder

28.02.2014, 15:55 Uhr | am (CF)

Wer seinen Holunder pflegen möchte, sollte etwas Zeit und Mühe in den Rückschnitt investieren. Das kommt dem Pflanzenwuchs und dem Fruchtertrag zugute. Ein Holundertee kann Fieber senken, Husten lindern und gegen Schnupfen helfen. Um von dieser Wirkung zu profitieren und möglichst lange Freude an Ihrem Flieder zu haben, sollten Sie ihn im zweiten Blütejahr großzügig zurückschneiden.

Holunder pflegen: Kaum Aufwand

Da der Flieder sehr genügsam ist, müssen Sie kaum Zeit und Aufwand in seine Pflege stecken. Haben Sie den Holunder in lehmige, feuchte Erde mit hohem Humusgehalt gepflanzt, wird sich aus einer Jungpflanze schon bald ein üppiger Strauch entwickeln. Sie können Ihren Holunder pflegen, indem Sie regelmäßig reifen Kompost oder Hornspäne auf der Erde verteilen. Auch organischer Volldünger eignet sich, um dem Flieder etwas Starthilfe zu geben. Ansonsten siedelt sich Holunder selbstständig überall an, wo ein Boden mit hohem Nährstoffgehalt zu finden ist. 

So schneiden Sie Holunder richtig

Wer die aromatischen, gesunden Früchte des Strauchs verzehren will, sollte seinen Holunder gelegentlich zurückschneiden. Im ersten Jahr bildet die Pflanze lange, unverzweigte Triebe. An diesen wachsen im zweiten Jahr viele kleine Seitentriebe, die Blüten und Früchte tragen. Nach der Ernte sollten Sie die abgetragenen Triebe im Herbst so weit stutzen, dass nur noch zehn bis zwölf Ruten übrig bleiben.

Tipp: Suchen Sie die kräftigsten und jüngsten Ruten aus, die möglichst zentral an der Basis ansetzen – so stellen Sie sicher, dass alle Triebe gleichmäßig mit Nährstoffen versorgt sind. Entdecken Sie im Frühling schwache Zweige, die ungünstig zwischen den gesunden hervorlugen, können Sie diese getrost entfernen.

Tipps für Profis: Holunder als Bäumchen

Laut dem Magazin "Mein schöner Garten" kultivieren Obstbauern Holunder nicht als Strauch, sondern als Baum. Diese Methode eignet sich auch für alle experimentierfreudigen Hobbygärtner, die nicht genug Platz für einen üppigen, nach allen Seiten ausufernden Strauch haben.

Sie erfordert jedoch, dass Sie den Holunder pflegen und etwas anders schneiden als zuvor beschrieben. Stecken Sie im Winter etwa einen Meter lange, unbewurzelte Triebe in die Erde. Im Frühling können Sie dann alle Auswüchse in niedriger Höhe abschneiden, während Sie die Triebe am oberen Ende des Steckens nur etwas kürzen.

Haben Sie alles richtig gemacht, entzweigt sich nach einer Weile eine Fliederkrone mit cremeweißen Blüten und schwarzen Früchten. Beide enthalten wirksame Inhaltsstoffe. Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, kann ein Holunderblütentee gegen Erkältungssymptome helfen, während der Saft aus reifen Beeren die Abwehrkräfte stärkt und leichte Harnwegsinfekte heilt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017