Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke >

Sträucher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Einen Erdbeerturm selbst bauen: So geht's
Einen Erdbeerturm selbst bauen: So geht's

Wer keinen großen Garten oder nur einen Balkon hat, ist bei der Pflanzenauswahl häufig stark eingeschränkt. Wenn Sie dennoch leckere Beeren züchten möchten, ist der Erdbeerturm ideal für Sie. Diese... mehr

Wenn Sie keinen Platz für Pflanzen haben, ist der Erdbeerturm ideal für Sie. So bauen Sie ihn.

Bauerngärten: Neuer Trend für Ihren Garten?
Bauerngärten: Neuer Trend für Ihren Garten?

Schön, farbenfroh, tierfreundlich und sogar nützlich: Der Bauerngarten ist für viele das Sinnbild eines perfekten Gartens. Das Arrangement mit ländlichem Flair folgt eigentlich... mehr

Schön, farbenfroh, tierreich und nützlich – aber: Das Arrangement folgt keinen Regeln.

Preiselbeeren: Gesunde Beeren für den Garten
Preiselbeeren: Gesunde Beeren für den Garten

Preiselbeeren passen nicht nur zu einigen Speisen, die Blätter und Beeren dienen auch als Heilmittel. Weil die immergrünen Beerensträucher sehr robust sind und selbst im Halbschatten noch gedeihen,... mehr

Die immergrünen Beerensträucher sind sehr robust sind und gedeihen im Halbschatten.

Himbeeren schneiden: Tipps für Herbst- und Sommersorten
Himbeeren schneiden: Tipps für Herbst- und Sommersorten

Um Himbeeren richtig zu schneiden, bedarf es weder viel Geschick noch Aufwand. Wichtig ist lediglich, dass Sie die Tipps für sommertragende und herbsttragende Beerensträucher beachten. Wenn Sie beide... mehr

Um Himbeeren richtig zu schneiden, bedarf es weder viel Geschick noch Aufwand.

Himbeere Schönemann: Bewährte Sorte mit hohem Ertrag
Himbeere Schönemann: Bewährte Sorte mit hohem Ertrag

Überlegen Sie, selbst eine Himbeerpflanze zu ziehen und fehlt ihnen die Erfahrung mit dem Beerenstrauch? Dann treffen Sie mit der Himbeersorte Schönemann eine gute Wahl. Erfahren Sie mehr über die... mehr

Überlegen Sie, selbst eine Himbeerpflanze zu ziehen und fehlt ihnen die Erfahrung mit dem Beerenstrauch? Dann treffen Sie mit der Himbeersorte Schönemann eine gute Wahl.

Holunder anpflanzen: So gedeiht der Flieder im Garten
Holunder anpflanzen: So gedeiht der Flieder im Garten

Nicht nur als Heilpflanze, auch als schmackhafte Zutat in vielen Gerichten sind Holunderbeeren sehr beliebt. Wer Holunder pflanzen möchte, muss nicht viel beachten: Der Strauch wächst selbst auf... mehr

Holunder gilt als Heilpflanze, die Beeren als köstlich - so pflanzen Sie Ihren eigenen Strauch.

Schlehe oder Schwarzdorn: Vielseitiger Beerenstrauch

Schlehen, auch Schwarzdorn genannt, gehören zu den Steinobstgewächsen innerhalb der Familie der Rosengewächse. Die Früchte der mittelgroßen Beerensträucher lassen sich sowohl kulinarisch als auch medizinisch vielseitig verwenden. Einen Steckbrief der Pflanze finden Sie hier. Schwarzdorn: Botanik, Verbreitung und Co. Die Schlehe, auch Schwarzdorn oder wissenschaftlich Prunus spinosa genannt, gilt laut dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) als Stammform der Pflaume. Schlehen sind unter anderem in Zentraleuropa verbreitet, in Vorderasien, im Kaukasus und in Nordafrika. ... mehr

Schlehen, auch Schwarzdorn genannt, gehören zu den Steinobstgewächsen innerhalb der Familie der Rosengewächse.

Sanddorn: Die besondere Wirkung der Sanddornbeeren
Sanddorn: Die besondere Wirkung der Sanddornbeeren

Sanddorn, auch "Zitrone des Nordens" genannt, ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. So manch einer schwört auf die heilende Wirkung der säuerlichen Früchte. Besonders bei Erkältungen kommen die... mehr

Sanddorn, auch "Zitrone des Nordens" genannt, ist lecker und gesund.

Johannisbeeren pflanzen: So gehen Sie vor
Johannisbeeren pflanzen: So gehen Sie vor

Ob rot, schwarz oder weiß – wenn Sie Johannisbeeren pflanzen, sollten Sie einen Standort suchen, an dem die Beerensträucher viel Sonnenlicht und Wärme tanken können. Welche Tipps Sie weiterhin... mehr

Was Sie bei der Wahl des Standortes beachten sollten, lesen Sie hier.

Holunder schneiden und pflegen: Tipps für den Flieder

Wer seinen Holunder pflegen möchte, sollte etwas Zeit und Mühe in den Rückschnitt investieren. Das kommt dem Pflanzenwuchs und dem Fruchtertrag zugute. Ein Holundertee kann Fieber senken, Husten lindern und gegen Schnupfen helfen. Um von dieser Wirkung zu profitieren und möglichst lange Freude an Ihrem Flieder zu haben, sollten Sie ihn im zweiten Blütejahr großzügig zurückschneiden. Holunder pflegen: Kaum Aufwand Da der Flieder sehr genügsam ist, müssen Sie kaum Zeit und Aufwand in seine Pflege stecken. ... mehr

Wer seinen Holunder pflegen möchte, sollte etwas Zeit und Mühe in den Rückschnitt investieren.

Schneebeere im Garten: Tipps zur richtigen Pflege

Wer für die intensive Pflege eines Zierstrauchs keine Zeit hat, sollte sich eine Schneebeere anschaffen. Das Gewächs ist extrem genügsam und anpassungsfähig. Selbst der Rückschnitt gelingt problemlos. Die Beeren eignen sich allerdings nicht zum Verzehr, sondern nur zum "Knallen". Schneebeere: Der Allrounder unter den Ziersträuchern Ihr umgangssprachlicher Name "Knallerbsenstrauch" rührt von dem Geräusch, das die kugelrunden Früchte verursachen, wenn sie auf den Boden fallen – ein echter Spaß für Kinder. ... mehr

Wer für die intensive Pflege eines Zierstrauchs keine Zeit hat, sollte sich eine Schneebeere anschaffen.

Scheinbeere: Tipps für den winterlichen Hingucker

Die Scheinbeere ist ein idealer Zierstrauch für jeden Garten. Vor allem im Winter sind die roten Beeren und Blätter ein echter Hingucker. Erfahren Sie hier Tipps für die richtige Pflege von Scheinbeeren in Ihrem Garten. Scheinbeere besonders winterhart Die Scheinbeere (Gaultheria), auch Rebhuhnbeere, Fruchtige Moosbeere oder Wintergrünstrauch genannt, gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Seinen Namen verdankt der in deutschen Gärten sehr verbreitete Zierstrauch der Beschaffenheit seiner Früchte. ... mehr

Die Scheinbeere ist ein idealer Zierstrauch für jeden Garten.

Purpurbeere im Garten: Tipps zum Zierstrauch

Die Purpurbeere ist ein schmuckvoller Zierstrauch, der wenige Ansprüche an seine Pflege stellt. Damit Sie sich allerdings möglichst lange an den rosafarbenen Beeren erfreuen können, sollten Sie einige Tipps beachten. Anspruchsloser Zierstrauch Die Purpurbeere (Symphoricarpos x doorenbosii) ist eine Verwandte der Schneebeere und des Knallerbsenstrauchs und gehört wie diese zur Familie der Geißblattgewächse. Doch anstelle von weißen bringt dieser dichtbuschige und breitwachsende Kleinstrauch rosa bis violettfarbene Früchte hervor. ... mehr

Die Purpurbeere ist ein schmuckvoller Zierstrauch, der wenige Ansprüche an seine Pflege stellt.

1 2 3
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige
Anzeige
Fotoshows
Unsere Heim- und Garten-Themen von A bis Z
Heim & Garten - weitere Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Hecke > Sträucher


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017