Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Florfliege als Nützling gegen Blattläuse und andere Schädlinge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schädlinge  

Florfliege als Nützling gegen Blattläuse und andere Schädlinge

24.10.2013, 10:03 Uhr | rr (CF)

Die Gemeine Florfliege ist ein Nützling, der vielerorts von Hobbygärtnern zur Bekämpfung von Blattläusen und anderen Schädlingen eingesetzt wird. Hier erfahren Sie, wie die Florfliege Sie bei der Schädlingsbekämpfung unterstützen kann.

Merkmale des Nützlings

Die Gemeine Florfliege, die auch unter dem Namen Goldauge bekannt ist, wird in ganz Mitteleuropa als Nützling angesehen. Nicht nur Blattläuse gehören zu ihrer Nahrung, sondern auch Schmier- und Wollläuse sowie Thripsen, Spinnmilben, Raupen und weitere kleine Insekten. Ein Weibchen der Florfliege legt bis zu 900 Eier an einer Pflanze ab. Die Larven, die auch Blattlauslöwen genannt werden, können in den zwei bis drei Wochen ihrer Entwicklung zur Florfliege bis zu 600 Blattläuse fressen. Die Larven injizieren in die Blattlaus ein Sekret, das diese von innen auflöst. Anschließend können die Larven des Nützlings die flüssig gewordenen Innereien der Blattlaus bequem aufsaugen.

Voraussetzungen für den Einsatz der Florfliege

Am effektivsten ist der Einsatz der Florfliege, wenn er im Freiland stattfindet. Aber auch im Gewächshaus oder anderen Innenräumen können Sie den Nützling zur Bekämpfung von Blattläusen und anderen Schädlingen einsetzen. Da die Larve der Florfliege alle möglichen Schädlinge frisst, eignet sie sich ideal für die Bekämpfung bei einem Mischbefall. Bereits ab einer Temperatur von zehn Grad Celsius werden die Larven aktiv und beginnen mit dem Fressvorgang.

Tipps zur Bekämpfung von Blattläusen

Die Larven werden in der Regel in einer Pappe geliefert oder verkauft – aus dieser können Sie die Nützlinge direkt über den befallenen Pflanzen ausklopfen. Da die Larven der Florfliege sich nicht mit Ameisen vertragen, sollten Sie dies vor dem Einsatz entfernen. Sie können die Larven der Florfliege das ganze Jahr über und auch bei geringem Licht zur Bekämpfung von kleinen Schädlingen einsetzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017